Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LSG Sachsen, L 7 AS 745/11 - Auskunftsanspruch nachehelicher Unterhalt
#1
Auskunftsanspruch nach § 60 Abs. 2 SGB II besteht auch bei denkbarem Anspruch eines Leistungsempfängers auf nachehelichen Unterhalt gegen ehemaligen Ehepartner.

http://sozialrechtsexperte.blogspot.de/2...gb-ii.html
Zitieren
#2
Das war doch immer schon so? Und oft wird auch bei undenkbarem Anspruch das Auskunftsersuchen verschickt?
Zitieren
#3
(08-04-2013, 13:40)p schrieb: Und oft wird auch bei undenkbarem Anspruch das Auskunftsersuchen verschickt?
Der Verschicker wird sich etwas debei gedacht haben.
Zitieren
#4
(08-04-2013, 21:22)Das Nerdliche Orakel schrieb: Der Verschicker wird sich etwas debei gedacht haben.

Na eben. Vielleicht zahlt ja ein Depp, ohne die Rechtslage zu
prüfen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  BGH 14.12.2016: Über den Auskunftsanspruch nach § 1686 BGB p__ 1 1.066 21-03-2017, 23:33
Letzter Beitrag: Pfanne
  Sozialrechtl. Urteile zur Kindergeldanr. in Temp. BG und Auskunftsanspruch Unterhalt Sixteen Tons 74 29.843 06-03-2015, 00:24
Letzter Beitrag: the notorious iglu
  Olg Köln; Folgesache nachehelicher Unterhalt - Berufsfremde Tätigkeit zumutbar blue 0 2.075 09-05-2011, 14:37
Letzter Beitrag: blue
  LSG Sachsen-Anhalt L2AS292/10 Berücksichtigung Unterhalt bei SGB II Leistung karlma 1 3.322 03-03-2011, 12:36
Letzter Beitrag: Skipper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste