Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mutter mit deutschem Kind (Drittstaatler) zurück mit One Way Ticket
#26
(21-06-2016, 20:00)Thailover schrieb: Ausländerbehörde, Jobcenter, Jugendamt darüber weiß Sie bestens Bescheid.
Was mag wohl die Motivation sein das sie sich auf diesem Gebiet so gut aus kennt ?

(21-06-2016, 20:00)Thailover schrieb: Sie kommt wieder 100 % ob mit oder ohne meine Hilfe
Wenn du sie nicht wieder in deine Bude läßt ersparst du dir die Probleme die man hat um eine Dame wieder aus seiner Bude zu bekommen. Und wenn sie nicht bei dir wohnen kann wird sie wohl möglich auch wieder den nächsten Flieger zu ihrer Sippe nehmen.

Komisch, für den Flug nach Thailand hat sie kein eigenes Geld gehabt. Für den Flug nach D hat sie scheinbar eine andere Geldquelle gefunden.

PS. Geld für den Rückflug nach Thailand kann sie (sofern ihre Botschaft das auch so handhabt wie die deutschen Botschaften) bei ihrer Botschaft leihen. Das muss sie sich nicht bei dir leihen.
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 06.07.2019, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#27
Ehrlich gesagt, das einzige Problem in der Beziehung das wir immer hatten war wegen dem zurückgelassenen Sohn in Thailand.
Zitieren
#28
(25-06-2016, 00:19)Thailover schrieb: Ehrlich gesagt, das einzige Problem in der Beziehung das wir immer hatten war wegen dem  zurückgelassenen Sohn in Thailand.

Eben. Und ich kann schon verstehen, dass man halb durchdreht, wenn man sein Kind Tag für Tag vermisst. Diesen Zustand hättet Ihr schon viel früher lösen sollen.

Tue so viel Gutes, wie du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber. _CD

Zitieren
#29
Den Zustand zu lösen ist einfachet gesagt als getan


1 Sie hat den Aufenthaltstitel zur Personenfürsorge eines deutschen Kindes 

Keinerlei Einkommen, Sie ist in Elternzeit, nicht verheiratet.

Da sagt die Ausländerbehörde NEIN  !!

Lebensunterhalt für Sie und das nachziehende Thailändische Kind nicht gesichert.


2. Über bezahlbaren Wohnraum will ich garnicht erst reden.
Zitieren
#30
Wenn sie mindestens ein Deutsches Kind im schulpflichtigen Alter hat, hat sie ein Recht auf Aufenthalt in Deutschland. Der Nachzug ihres Thailändischen Kindes sollte im Rahmen der Familienzusammenführung möglich sein. Dass die Ausländerbehörde ohne Rechtsbegehren alles im ersten Schritt ablehnt, ist klar - sowas übergibt man einem Anwalt.
https://www.reddit.com/r/Trennungsfragen/
https://t.me/GenderFukc
Zitieren
#31
(26-06-2016, 01:20)Thailover schrieb: Da sagt die Ausländerbehörde NEIN  !!
* Keinerlei Einkommen, Sie ist in Elternzeit, nicht verheiratet.
* Lebensunterhalt für Sie und das nachziehende Thailändische Kind nicht gesichert.
* 2. Über bezahlbaren Wohnraum will ich garnicht erst reden.
Das was Frauen im Einklang mit Ausländerbehörde gerne vom zukünftigen Zahlknecht haben möchten ist:
https://service.berlin.de/dienstleistung/120691/
https://service.berlin.de/dienstleistung/326540/

Wenn man so etwas unterschreibt wird man zum Zahlknecht, auch ohne Heirat.
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 06.07.2019, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#32
(26-06-2016, 10:18)Bruno schrieb:
(26-06-2016, 01:20)Thailover schrieb: Da sagt die Ausländerbehörde NEIN  !!
* Keinerlei Einkommen, Sie ist in Elternzeit, nicht verheiratet.
* Lebensunterhalt für Sie und das nachziehende Thailändische Kind nicht gesichert.
* 2. Über bezahlbaren Wohnraum will ich garnicht erst reden.
Das was Frauen im Einklang mit Ausländerbehörde gerne vom zukünftigen Zahlknecht haben möchten ist:
https://service.berlin.de/dienstleistung/120691/
https://service.berlin.de/dienstleistung/326540/

Wenn man so etwas unterschreibt wird man zum Zahlknecht, auch ohne Heirat.


Aufenthaltstitel in Deutschland hat Sie aufgrund des Deutschen Kindes, aber keinerlei Einkommen
Ob wir nun zu Dritt wohnen (Mutter + Kind 2 Jahre + Mich), oder ich alleine, die Fixkostem sind die gleichen.

Ich kann keine Verpflichtungserklärung unterschreiben, ich wohne und arbeite im EU Ausland, 
da ist fraglich ob die ABH überhaupt etwas akzeotiert.


Die Wohnung zahlt die Firma aus dem EU Ausland, läuft als Betriebswohnung um teure Hotelkosten zu sparen.

- damit hat Sie einen festen Wohnsitz in Deutschland, nur Sie und das deutsche Kind sind in Deutschland gemeldet.

- wenn Arbeit und Projekte in Deutschland sind wir hier, ansonsten zusammen im EU Ausland 

- aufs Jahr gesehen ist dies billiger als Hotelkosten, wenn man Kunden und Projekte  in Deutschland hat


Nun zurück zum Thema,  der Thai Sohn kann mit der Konstellation nicht nachziehen kann und der Ärger
nimmt für mich  kein Ende weil die Mutter das Kind vermisst, wenn Sie hier ist.

Heute hat Sie mich angerufen wann ich endlich zu ihr komme,....missing you to much

Sie ist bei ihrer Familie in Thailand im Dorf,

der deutsche Sohn ist glücklich weil er mit den vielen Nachbarskindern spielen kann. Opa kümmert sich ums Kind, ihre Schwester ist da,
die auch ein kleines Kind hat...und so viele Nachbarskinder wo mein kleiner spielen kann

In Deutschland hat Sie keine Hilfe, unglücklich weil ganz allein mit dem Kind 24h und das bisher mehr als 2 Jahre.

Kindergarten Fehlanzeige Warteliste, "Sie können es versuchen wenn ihr Sohn 4 Jahre ist, wir haben keine Plätze"
Zitieren
#33
(26-06-2016, 22:08)Thailover schrieb: Heute hat Sie mich angerufen wann ich endlich zu ihr komme,....missing you to much
Wie lautet deine Frage ?
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 06.07.2019, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#34
Ohgott, Mobile nummer aendern, emails account loschen und umziehen ,hoffen, u.a. zu Gott beten,  dass sie strohdumm ist. Das mag moralisch nicht okey sein. Aber es koennte dich vor deinem selbsterschaffenen Gameover retten. Dino hatte einen wunderschoenen Artikel ueber Vasekomie gepostet, sicher ist halt sicher und bei den Thai Tanten ist man erstmal ueberfordert, selbst wenn die Mia einen Uni Abschluss hat, welchen dann ca. 99,99% anscheinend haben. Als Auslaender bist du da wie jeder andere gern gesehener Zahlemann. Es liegt alleine nur an dir was du daraus machen willst, wirst.

Zu deinen Gunsten ist das Endziehl einer faulen, alleinerziehenden Thai, einen Aueslaender zu heiraten oder ein Kind zu machen. Bei Alleinerziehende ist eh game over, sie bekommt nie mehr einen Thai mann. Die einzige Zukunft die sie hat ist ihr Kind(er), bzw. deine Unterhaltzahlungen. Ganz schoen fies, aber ihre Lebensabsicherung.
 
 
In der Regel laueft das so ab:

Sie fahrt zu ihrem Kind nach Hause, du bekommst immer wieder Anrufe (i miss your wallet) die auch pruefen sollen, wie ist die Lage.
Nach 4 Wochen ca. wird das Kind krank und muss ins Krankenhaus (natuerlich ist kein Geld da)
Von den Eltern gibts Druck, dein Farang soll zahlen, fuer essen miete, betreuung (in Thailand)
Der Druck auf dich wird entsprechend erhoeht, das haengt von deiner Zahlungsfreudigekit ab

Dem ganzen entgehst du nur sofortiger Abbruch der Kontakte, inkl. umziehen. abrbei wechseln .... Wenn sie das weiss / rausbekommt wie das geht,
dann ist eh egal, du kannst ja mal die Gegenfrage stellen, du kommst mittellos nach Thailand, und versuchst arbeit zu finden, so
lange soll sie dich mal paar jahre aushalten ..... (die Antwort lautet wohl no way)

Deinem Posting uebersetzt:

>Unsere Beziehungsprobleme sehen so aus:  Immer Probleme mit Familie Thailand
Die Family will nun endlich Geld aus dem reichen Ausland sehen, als Tochter ist es ihre Pflicht die Familie mit Geldspenden zu finanzieren

>Angeblich hat der Thai Sohn Probleme in der Schule und im Dorf,  manchmal er nicht nach Hause, das sind ihre Aussagen.
Leigt an deiner nicht eherefrau, sie soll halt mal mutter oder vater sagen was das soll ? Aber klar kommt kein Geld ist die movivation eher
schlecht.

>Wenn Sie nicht nach Thailand geht werden die Probleme größer, bla bla
Ihre Family hat mitbekommen, bei dir ist nix zu holen, sie soll doch lieber wieder in Bangkok arbeiten, mit dem kleinen Gehalt,
dann kommt wenigstend 5000 Bath besser als nichts aus Deutschland.

>Wenn man darüber reden will, ist das nicht erwünscht, ich soll nicht alles kontrollieren, sonst kommt Sie nicht zurück
Ganz normal Probleme werden in Thailand einfach stillgeschwieden, eine Loesung gibts automatisch, irgendwie

>In den letzten 9 Monaten gab es viel Streit wann Sie nach Thailand gehen kann den Sohn sehen.
Soll sie doch gegen, am besten nie wieder zurueckkommen.

>Sämtliche Argumente das wir uns das finanziell nicht leisten können da Elternzeit interessiert Sie nicht.
Als du die Beziehung mit ihr eingegangen bist, war ihr ja klar dass du immer der Zahlesel bist, die Kretchenfrage, wars dir auch klar?

>Das letzte Gespräch vor 1 Woche endete damit das Sie Mitternacht mit dem großen Küchenmesser vor mir Stand und ich geflüchtet bin.
Schnell weg, es werden auch gerne Gliedmassen abgetrennt wenn nicht mehr so dolle lauft....  

>Denn Sie braucht zusätzlich noch 1000 EUR für Ausgaben vor Ort und  weitere finanzielle Unterstützung.
Das hoert sich nach nem Ultimatum an, schick jetzt 40,000 fuer die lezten 12 monate ....

>Der ganze Spaß kostet mit neuem Flugticket und finanzieller Unterstützung mindestens 3000 EUR wenn Sie wiederkommen will
Machs doch andersrum, geb ihr nen Hunderter, den Flug einfach bzahlen, immer schoen laecheln, ja ich liebe dich, i miss you,
und am besten morgen abfliegen, sofort ausziehen, mobile und email wechseln, Arbeitgeber ....

> Ich habe ihren Forderungen nachgegeben, Sie ist vor 3 Tagen mit One way Ticket und Kind nach Thaland.
Smile oh jeh, aber wohl besser fuer deine Gesundheit.

> Es war wohl ein Fehler mit dieser Frau nach Deutschland zu gehen.  
Richtig Smile drum pruefe wer sich ewig bindet .....


So laeuft es in ca. 80v100 Faellen ab. Es gibt auch tatsaechlich nette Thais (die nicht immer nur an den finanziellen Vorteil denken) Aber generell bist ein ATM
deren Fratze keiner sehen will. Dein Geld nimmt man aber doch gerne.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kind zurück holen - Fakten schaffen HeinrichH 27 8.838 15-05-2018, 11:57
Letzter Beitrag: p__
  Mutter kommt zurück!!! kaempfer 13 8.185 03-07-2015, 15:03
Letzter Beitrag: kaempfer
  Nicht betreuende Mutter: Mutter-Kind-Kur wackelpudding 89 48.340 24-05-2014, 20:35
Letzter Beitrag: wackelpudding
  Standardthema: Kind will nicht mehr zurück webmin 70 31.754 28-12-2013, 22:13
Letzter Beitrag: Henco

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste