Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Staatsanwalt rechnet ab
#1
Zitat
Hart geht der Ex-Ankläger mit dem grenzüberschreitenden OK-Kampf ins Gericht: „Während sich internationale Drogensyndikate oder Menschenhändler wenig um Grenzen von Bundesländern oder europäischen Staaten scheren, scheitern die Ermittlungen schon auf EU-Ebene an nationalen Ressentiments, unterschiedlichen Rechtssystemen oder an totalem Desinteresse. All das politische Sonntagsgerede von der Zusammenarbeit der Justizbehörden hat nichts mit der Realität zu tun.“

Dabei sagt er nicht mehr und nicht weniger als die nackte Wahrheit.
Die Polizei/Politk gibt offen zu, dass sie gegen die großen Fische versagt hat.

So gesehen wäre Väter zu verfolgen - die nicht Waffen besitzen - einfach feige und skandalös. Sie sollen erstmal mit Mafia & Co. fertig werden. Das nennt man Priorität setzten.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...36377.html
Zitieren
#2
Zitat:So gesehen wäre Väter zu verfolgen - die nicht Waffen besitzen - einfach feige und skandalös. Sie sollen erstmal mit Mafia & Co. fertig werden. Das nennt man Priorität setzten.

Und das, wo doch die ganzen Kontrollmaßnahmen nur zur Zerschlagung der bösen Mafia eingerichtet worden sein sollen. Komisch, dass dabei meist nur die kleinen Fische erfasst werden, während die Haie mit voller Wucht durchpreschenBig Grin
Zitieren
#3
Ihr versteht das nicht richtig.

Mafiosi zu verfolgen ist mühevoll, anstrengend und gefährlich.

Scheidungsväter sind leichter zu kriegen.

Das ist wie beim Waffenrecht - man drangsaliert die 400.000 Ehrlichen, die alle ihre Waffen bei der Behörde registriert haben mit Kontrollen (und dreistelligen Gebühren für diese Kontrollen). Das geht bis zur Einschränkung der Grundrechte (Unverletztlichkeit der Wohnung).
Die Berufsverbrecher, die ihre Knarre illegal aus dem Jugo-Bürgerkrieg noch übrig haben, lässt man in Ruhe. Bei denen klingelt die Polizei an der Wohnungstür, und wenn nicht geöffnet wird, dann geht die Polizei wieder. Selbst wenn einer dieser Berufskriminellen einen Polizisten durch die geschlossene Wohnungstür erschiesst, wird er freigesprochen.

Aber wehe, ein Jäger erschiesst aus Versehen einen Wolf, weil er ihn in der Dämmerung für einen wildernden Schäferhundbastard gehalten hat......

Austriake
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
#4
(25-10-2013, 17:42)Austriake schrieb: Mafiosi zu verfolgen ist mühevoll, anstrengend und gefährlich.

Scheidungsväter sind leichter zu kriegen.

Big Grin Ist Berlusconi eigentlich Scheidungsvater oder Mafiosi?

Unterhalt: Berlusconi zahlt nur noch die Hälfte
http://m.spiegel.de/panorama/leute/a-929...40&bih=375
Zitieren
#5
(25-10-2013, 17:42)Austriake schrieb: Scheidungsväter sind leichter zu kriegen.

Das ist genau der Knackpunkt: Was hier veranstaltet wird ist FAULHEIT, Schande und Feigheit. Ein einziger Mafiosi/Terrorist allein verursacht soviel Schaden (sowohl menschlich als auch materiell) wie es 100 Väter zusammen niemals annähend schaffen könnten.
Während ein Zumwinkel und ein Hoeness (um bekannten Beispiele zu nennen) frei herumlaufen und die Justiz sogar verhöhnen, wird manch ein Vater wegen Lappalien in den Bau geschickt. Eine Sardine, ähh ich meine, ein Vater kann sich ja nicht verteidigen wie die Haie (wie Hornfrosch es formulierte) da oben.
- Aber ich mache nur meinen Job
Nein, du machst eben NICHT deinen Job wofür du bezahlst wirst: wenn du "nur deinen Job" machen würdest, würdest du "nur" die wirklichen Bösen, die echten Banditen richtig festnageln. DAS ist dein Job!
- Aber wir folgen nur Befehle!
Steck deine Befehle in den [Unterschreitung des Mindestniveaus]!! Exclamation

Angehängtes Bild wegen Urheberrecht entfernt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ex-Minister Blüm "rechnet" mit der Justiz ab the notorious iglu 44 16.074 25-10-2014, 21:12
Letzter Beitrag: CheGuevara
  Kita-Kindern Mund zugeklebt: Staatsanwalt stellt Ermittlungen ein Pistachio 00 1 1.173 21-05-2013, 18:14
Letzter Beitrag: g_r
  Astrid von Friesen rechnet ab lordsofmidnight 8 5.537 05-05-2009, 00:29
Letzter Beitrag: Gast1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste