Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Falschbeschuldigungen wegen sexuellem Missbrauch durch Jugendamt
#1
In einem Forum las ich heute diese ungeheuerliche Geschichte:
http://www.24-8-11.de/24811.pdf

Die Facebook Gruppe ist immer auf dem aktuellsten Stand:
https://www.facebook.com/groups/24eight11/
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht." - Václav Havel
Zitieren
#2
So ungeheuerlich ist das gar nicht. Das Forum von Karin Jäckel beispielsweise ist mit der Vorgehensweise
von Jugenämtern doch voll von solchen Berichten.
Auch wenn sich bei einer Inobhutnahme Vorwürfte an (Pflege)Eltern im Nachhinein widerlegen lassen, so werden die
Kinder durch Entfremdung schon so weit geschädigt, das eine Rückführung undenkbar wird. Zwischenzeitlich werden
immer neue Vorwürfe gegen den betreuenden Elternteil konstruiert. Da wird kein Punkt abgegeben, sondern ein neues
Schlachtfeld eröffnet.

PS: Den Facebook Post kann ich nicht lesen, weil ich keinen Account bei der Datenschleuder habe.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Festsetzung durch Jugendamt / Zu wenig Unterhalt tobi1983 16 1.076 02-12-2019, 17:09
Letzter Beitrag: kay
  Post vom Jugendamt wegen Volljährigen Velocat 3 958 23-11-2018, 17:51
Letzter Beitrag: Simon ii
  Androhung von Anzeige durch Jugendamt ultrafant 23 15.180 09-04-2016, 21:57
Letzter Beitrag: raid
  Diskussion zu: Psych. Folter durch Stiefmutter und sex. Missbrauch durch Stiefcousine Bügeleisen 4 3.332 26-10-2013, 22:43
Letzter Beitrag: Stahlbart

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste