Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vater mit 6 Kindern
#1
Hallo also hier die Kurzform ,

ich allein erziehend von 5 leiblichen Kindern und eines Pflegekindes,sebständig ,keine Kontakte der Mutter zu den Kindern, Jugendamt immer im Nacken, muss Unterhalt an meine EX zahlen , seit 14 Monaten und Scheidung läuft ......und läuft.....Angry

bin glaube ich selten ;-) habe versucht Sorgerecht alleine zu bekommen da die Mutter sich überhaupt nicht kümmert ...keine Anrufe ...keine Post...einfach null......habe Prozess verloren ...der Richter sagte Ihre Frau ist krank ....das Sorgerecht teilen Sie beide ....ende....zur Krankheit meiner Noch-Ehefrau sei gesagt : Sie hat 2 Suizidversuche und Führerscheinverlust usw. in diesem letzten Jahr der Trennung hinter sich , aber seltsam das Sie vorher nicht krank war....ja da Sie offiziell nicht arbeitet muss ich zahlen...sie hat eine scheinadresse wohnt aber immer bei Ihren neuen Bekannten Dodgymir sind in den letzten 14 monaten 3 als Ihre neuen Partner genannt worden.....immer wieder melden sich mir Unbekannte Leute die Sie kennen gelernt haben und entschuldigen sich das Sie Ihre Version zuerst geglaubt haben....HuhIch hätte Sie rausgeschmissen und Ihr die Kinder weggenommen ..einfach absurd..der älteste unserer Kinder ist 17 die anderen sind 16, 14, 13, 11, 9 ...ist schon komisch ...aber die Wahrheit ist : Frau geht einfach um ein neues sagen wir mal sexuell freies leben zu führen bricht alle Wege hinter sich ab, kümmert sich nicht mehr um Ihre Kinder, und bekommt noch Recht auf Trennungsunterhalt ....und was noch viel schlimmer ist ...nicht Ihre Kinder die jetzt damit leben müssen einfach verlassen zu werden von Ihrer Mama sind die Verletzten....nein wie sagte der Familienrichter : die arme Frau ist doch krank Angry
seltsames Land ....meine Anwältin sagte mir wörtlich ...wenn Ich eine Frau wäre alleinerziehend mit 6 Kindern deren Mann einfach so abhaut mit einer Freundin .......kein Gericht dieser Welt würde diese Frau verurteilen Unterhalt an Ihren Mann zu zahlen....Shyaber da ich ein Mann bin ist das scheinbar was anderes......

[Diskussion darüber hier: http://www.trennungsfaq.com/forum/showth...p?tid=2178 ]


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste