Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reformen in England und Wales gefordert
#1
Massgebliche Juristen wollen das Scheidungsrecht in England modernisieren: Es sei hoffnunglos veraltet. Wesentliche Punkte. was ein neues Recht leisten soll:

- kein lebenslanger Unterhalt mehr
- Gültigkeit von Eheverträgen uneigeschränkt anerkennen
- Schuldfrage soll keine Rolle mehr spielen, bisher spielt sie noch in einem Teilbereich eine Rolle
- die Richter sollen weniger entscheiden, sie hätten zu viel Kontrolle übernommen und die Rechtssprechung zu weit vom Gesetz wegentwickelt.
- für Unverheiratete einen PACS einführen (den französischen Zivilpakt), anders als das französische Vorbild aber mit Unterhalts- und Ausgleichverpflichtungen bei einer Trennung. Überall wo es solche Zivilpartnerschaften in Europa gibt, sind sie tot. Überall, wo sie ohne Verpflichtungen enden (wie in Frankreich) sind sie sehr beliebt.

https://www.thetimes.co.uk/article/overh...-zsg7ppglj
https://www.thetimes.co.uk/article/urgen...-8k0ncg7gt
https://www.thetimes.co.uk/article/divor...-fnp075zb9
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erste nationale Samenbank der Welt entsteht in England Pistachio 00 10 3.994 06-08-2014, 23:58
Letzter Beitrag: TSV 1860 Muenchen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste