Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie schwanger... trennung? ich am Ende... brauche guten Rat
#29
(07-12-2016, 15:36)p__ schrieb: Wenn du nur in die Schweiz kannst, vergiss es. Da kommt man nicht mit "hallo, ich bin Holgi, ich möchte jetzt hier gerne leben und gut verdienen, aber sagts bitte niemand weiter". Was kannst du, was hast du? Kannst du dich in fremder Umgebung schnell anpassen, eine neue Sprache lernen? Hast du Kenntnisse, die tatsächlich verkäuflich sind? Kannst du deine gesamte Herkunft hinter dir lassen, deine sozialen Kontakte total beenden, gehen ohne wiederzukommen? Selbst wenn du ein gesuchtes Fach wie Medizin studieren würdest, wirst du ohne Praxis nicht viel von dir zu vermarkten haben. Und wenns sowas wie Sozialpädagogik ist... oje. Sag das Fach nicht, sonst wirst du identifizierbar.

Damit ist zum Thema Auswandern eigentlich alles gesagt.

@Mr. 38 Jahre alt und studierend... Mal davon abgesehen, dass ich Deine Geschichte und Absichten nicht wirklich
ernst nehme, ist die Schweiz oder Österreich sicherlich nicht das Ziel für einen Unterhaltsflüchtling.

Erkundige Dich bitte, wie Du Dich in welchem Land unpfänfbar machst. Nicaragua käme da in Frage.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Sie schwanger... trennung? ich am Ende... brauche guten Rat - von blue - 07-12-2016, 18:04

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Brauche dringend einen guten Anwalt EvaGeschädigter 16 16.182 21-07-2012, 12:18
Letzter Beitrag: EvaGeschädigter
  Meine Frau ist schwanger ! Abtreibung ! Ich brauche Hilfe ! neuleben 95 111.779 11-02-2011, 12:49
Letzter Beitrag: beppo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste