Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie schwanger... trennung? ich am Ende... brauche guten Rat
#9
In einem Punkt muß ich p deutlich widersprechen:

Ich würde auf keinen Fall eine Vaterschaft ohne DNA-Test anerkennen und zwar völlig unabhängig davon, ob Du den Kontakt vollkommen abbrechen oder den Versuch, die Vaterschaft zu leben, wagen willst!

Bei einer solch ausgekochten Tussi ist die Gefahr, daß sie sich anderweitig vergnügt hat und Dich als Vater angibt, da Du am einfachsten für sie "greifbar" bist (und/oder vielleicht finanziell sehr vielversprechend bist), sehr groß.

Du würdest dann lebenslang zwangsweise (!) zahlen für ein Kind, das überhaupt nichts mit Dir zu tun hat. Warum solltest Du das tun?

Freiwillig ist eine Sache; aber zwangsweise?

Simon II
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Sie schwanger... trennung? ich am Ende... brauche guten Rat - von Simon ii - 07-12-2016, 14:04

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Brauche dringend einen guten Anwalt EvaGeschädigter 16 16.179 21-07-2012, 12:18
Letzter Beitrag: EvaGeschädigter
  Meine Frau ist schwanger ! Abtreibung ! Ich brauche Hilfe ! neuleben 95 111.687 11-02-2011, 12:49
Letzter Beitrag: beppo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste