Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Teuerste Scheidung der Welt
#1
...und wir regen uns auf... *scherz*

Ein Konzept quer durch alle Schichten und Länder.

Zitat:Scheiden tut weh: 4.020.555.987,90 Schweizer Franken muss der russische Oligarch Dmitrij Rybolowlew angeblich seiner Exfrau zahlen, umgerechnet knapp 3,3 Milliarden Euro.


Quelle: http://spon.de/aeeB9

Zitieren
#2
(20-05-2014, 16:44)Blumentopferde schrieb: ...und wir regen uns auf... *scherz*

Zitat:Scheiden tut weh: 4.020.555.987,90 Schweizer Franken muss der russische Oligarch Dmitrij Rybolowlew angeblich seiner Exfrau zahlen, umgerechnet knapp 3,3 Milliarden Euro.


Quelle: http://spon.de/aeeB9

Ein Tausendstel dessen, was Herr Rybolowlew noch hat, würde mir als Schadensersatz und Schmerzensgeld schon genügen. So kann ich mir Traumschlösser immer nur ansehen und nicht darin wohnen.

Robert Stegmann

Gottes Mühlen malen langsam, aber klitzeklein.

Zitieren
#3
Schmerzensgeld für die miese Ehe mit der Ex.

Sehr geil.

Zitieren
#4
(20-05-2014, 17:38)Blumentopferde schrieb: Schmerzensgeld für die miese Ehe mit der Ex.

Sehr geil.

Die Ehe war nicht so mies. Mies haben sich stets nur Gerichte und Gutachter verhalten.

Robert Stegmann
Gottes Mühlen malen langsam, aber klitzeklein.

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  WELT: Wenn auf die Silberhochzeit die Scheidung folgt p__ 3 2.056 25-10-2011, 06:45
Letzter Beitrag: Heinrich

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste