Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OLG Hamm vom 9.11.2010: Voller Unterhalt trotz Berufsunfähigkeit
#4
(13-01-2011, 12:35)beppo schrieb: Na das halte ich aber für sehr optimistisch.
Warum sollte das Amt nicht auf einem Verkauf des Hauses bestehen?
Na ganz einfach: Weil ein selbstgenutztes Eigenheim von angemessener Größe (bis ca. 120qm wohnfläche) als nicht anrechenbares Vermögen gilt.

Das Amt übernimmt dann zwar weder Tilgung noch Instandhaltung, aber immerhin
a) Schuldzinsen
b) kalte Betriebskosten
Beides (und darüber hinaus noch Kapitalverzinsung für den Eigentümer) wird ja für Mieter beim Mietzins auch gezahlt.
# Familienrechtslogik: Wer arbeitet, verliert die Kinder. Wer alleinerziehend macht, kriegt alles. Wer Kindeswohl sagt, lügt #
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: OLG Hamm vom 9.11.2010: Voller Unterhalt trotz Berufsunfähigkeit - von sorglos - 13-01-2011, 18:06

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  OLG Köln vom 15.6.2010: Voller Kindesunterhalt trotz Auslandsaufenthalt des Kindes p__ 11 26.242 23-09-2019, 18:25
Letzter Beitrag: Wiederankläger
  OLG Hamm 3.12.2014: berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme und Unterhalt p__ 2 4.390 22-01-2018, 11:43
Letzter Beitrag: p__
  Sonderbedarf - OLG Hamm 21.12.2010 und OLG FFM in 4 UF 55 (Reisen, Zahnspange etc)/10 blue 3 6.394 25-06-2016, 20:16
Letzter Beitrag: p__
  OLG Hamm vom 26.09.2013 (2 WF 161/13): Kein Anspruch auf Unterhalt bei BAföG. Simon ii 3 4.048 02-12-2013, 12:24
Letzter Beitrag: ExDeutscher

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste