Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Für Spanien Auswanderer NIE-Nummer und Residencia in Spanien beantragen
#1
Liebe Leidensgenossen,

unter folgendem Link findet ihr einen guten Artikel bzw. eine Hilfestellung zur Beantragung der NIE- Nummer bzw. der Residencia in Spanien.

Ersteres ist zwingend notwendig, wenn man sich in Spanien niederlassen will.

NIE und Residencia beantragen

Gruß ali mente

Wikipedia:
Parasitismus (Schmarotzertum) im engeren Sinne bezeichnet den Nahrungserwerb aus einem anderen Organismus. Auch wenn Parasitenbefall den Wirt nicht lebensbedrohlich schädigt, wirkt er sich doch stets negativ auf dessen Wachstum, Wohlbefinden oder Lebensdauer aus.
Zitieren
#2
mußtest du auch die anmeldebescheinigung vom rathaus vorlegen, oder war diese auf den kanaren nicht notwendig?
soweit ich mich noch daran erinnern kann, wollten die auch die anmeldung sehen.
Narrenfreiheit gab und gibt es nicht nur zum Fasching. Hauptsache das Kostüm sitzt richtig.
Zitieren
#3
nein, die anmeldung beim Ayuntamiento ist >NICHT< nötig!

gleichgesinnter
Wenn die Banken für ihre Schulden nicht einstehen, warum sollten Millionen Zahlesel für ihre Unterhaltsschulden bzw. Unterhaltstitel aufkommen?

Zitat von Mus Lim, Montag den 04. Mai 2009 im Trennungsfaqforum
Zitieren
#4
(31-12-2010, 11:37)gleichgesinnter schrieb: nein, die anmeldung beim Ayuntamiento ist >NICHT< nötig!

Dass dies so nicht richtig ist, hatten wir hier schon einmal diskutiert!
Habe die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die du nicht ändern kannst.
Habe den Mut, Dinge zu ändern, die du ändern kannst,
und habe die Weisheit, das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Zitieren
#5
Und noch einmal: Zum beantragen der NIE Nummer braucht man keine Anmeldung beim Ayuntamiento.

Es wird auch nicht richtiger wenn du nicht weisst, wie die Dinge hier in Spanien laufen.

Gerade kurz vor Weihnachten hat ein Arbeitskollege von mir die NIE NUmmer beantragt. ER BRAUCHTE KEINE Meldebestätigung!

Dass das einige einfach nicht kapieren wollen. Es gibt in Spanien keine Meldepflicht!

gleichgesinnter
Wenn die Banken für ihre Schulden nicht einstehen, warum sollten Millionen Zahlesel für ihre Unterhaltsschulden bzw. Unterhaltstitel aufkommen?

Zitat von Mus Lim, Montag den 04. Mai 2009 im Trennungsfaqforum
Zitieren
#6
Ist ja auch logisch.

Die NIE ist erforderlich, wenn man sich mehr als eine bestimmte Zeit im Land aufhält - ich glaube es sind drei Monate.

Ich kann die Zeit ja auch in einem Urlaubsappartement oder im Hotel verbringen. Die stellen bekanntlich keine Meldebestätigungen aus.

Außerdem ist eine NIE auch erforderlich, wenn man beabsichtigt, Ein Auto zuzulassen oder eine Immobilie zu kaufen. Somit auch nicht abhängig von einer Meldebestätigung.
Gruß ali mente

Wikipedia:
Parasitismus (Schmarotzertum) im engeren Sinne bezeichnet den Nahrungserwerb aus einem anderen Organismus. Auch wenn Parasitenbefall den Wirt nicht lebensbedrohlich schädigt, wirkt er sich doch stets negativ auf dessen Wachstum, Wohlbefinden oder Lebensdauer aus.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Auswanderer Frage zum Jugendamt Unterhaltsvorsschuss Hans Dampf 13 4.106 24-07-2018, 21:43
Letzter Beitrag: p__
  Lokales Recht der Regionen in Spanien, Gütertrennung in Deutschland anerkannt? Udo 13 10.344 21-03-2014, 14:43
Letzter Beitrag: kay
  Trennung in Spanien gomese 3 2.636 08-03-2014, 22:18
Letzter Beitrag: kay
  Leben in Spanien, Unterhalt für Volljährige in D Zahlmeister 7 5.257 05-01-2014, 16:07
Letzter Beitrag: p__

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste