Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eine FRAU, welche gegen mehr Besserstellung der Frau ist...
#1
https://m.facebook.com/story.php?story_f...1848027213
Zitieren
#2
Ja, geht denn noch mehr Besserstellung?
Heimlich oder verdeckt oder verschleiert wie bisher eher nicht. Da ist alles ausgereizt.
Das mit "Gleichstellung" immer die Besserstellung angestrebt, durchgesetzt und erreicht wird, ist bekannt.
Die großartige Damenwelt aber will viel mehr und sie findet dabei kein Maß.
Beispiel gefällig:
In SH wird unter nicht transparenten Umständen eine hochqualifizierte Doppelnamen-Frau plötzlich Innenministerin, wechselt dabei von einem Ressort ins Nächste.
Sie wörtlich: ich komme nur mit Frauen.
Das Ministerium erhält umgehend einen neuen Namen. Von MILI auf MILIG.
Davor ist der Name egal. Das letzte G steht für GLEICHSTELLUNG.
Jetzt soll eine verbindliche Quote, möglichst 50:50 eingeführt werden.
Kurzum: es gibt keine Sorgen, nur dieses Thema.
Natürlich brilliert die Dame und ihr Gefolge mit Mainstream-Themen aber das war's.
Kein Sach-, kein Fachverstand.
Eignung, Befähigung, Leistung? Egal.

Die einzige Opposition wittert Wähler bei dieser offenen Männerdiskriminierung.
Bezeichnend, dass eine Frau den Vortrag hält.
Denke da an Dino: nur eine Frau kann eine Frau stoppen!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mann, Mutter, Familie: "Frau ohne Welt" StrengGeheimerInformant 2 2.197 16-09-2019, 15:06
Letzter Beitrag: p__
  Sexroboter - die perfekte Frau ohne Risiko! Heinrich 13 13.155 01-10-2018, 14:17
Letzter Beitrag: p__
  In Schweden: Sex nur mit Genehmigung der Frau Pistachio 00 18 3.977 01-07-2018, 14:28
Letzter Beitrag: p__
  Ex-Frau lässt sich heimlich befruchtete Eizelle einsetzen - und verlangt Unterhalt CheGuevara 1 1.178 18-03-2018, 12:25
Letzter Beitrag: p__

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste