Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die faszinierende Welt der Grünen....
#1
Mir persönlich ist dieser Laden nicht nur suspekt. Er macht mir Angst. Trotzdem ist es das wohl mal wert, noch im Zustand des Staunens, diesen Link zur Kenntnis mal rein zu setzen.

Auch der Zustand des Sammelns muss wohl erst erreicht werden, um dazu mehr schreiben zu können. "Das Residenzmodell ist nun Antifeministisch". Jedoch freut sich ein vafkler, dass die Grünen nun auch angeblich für das Wechselmodell seien...

Man lese selbst:

https://antraege.gruene.de/44bdk/Paritae...IwqIQ9E_3k
Zitieren
#2
Es ist den Antragstellern zu wünschen, dass diese sich mit ihrem Antrag innerhalb der Grünen gegen die Radikalfeministinnen durchsetzen können.

Die FDP wird wohl kaum genügend Einfluss bekommen, um das Wechselmodell durchzusetzen.

Die AFD pennt, die SPD, CDU und Linke sind feministisch unterwandert.
Zitieren
#3
Das Residenzmodell antifeministisch, das hätte man schon früher so vermarkten müssen :-)
Ausserdem bevorzugt es alte weisse Männer und benachteiligt MigrantInnen sowieso gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften. Das Klima schützt es auch nicht, es ist vielmehr populistisch und fragwürdig weit rechts. Also weg damit, liebe Grüne, her mit dem Wechselmodell und viel Spass mit eurer Frauenvollversammlung :-)
Zitieren
#4
(25-09-2019, 17:01)p__ schrieb: Also weg damit, liebe Grüne, her mit dem Wechselmodell und viel Spass mit eurer Frauenvollversammlung :-)
Die Welt funktioniert eben auch ohne Männer! Und ohne Strom, Wasser, Gas, Erdöl, Autos, Häuser, Computer, Telefone, etc. pp. Früher hatte ich beim Wort "Frauenstreik" seltsame Beklemmungen. Heute?...  Big Grin Big Grin Big Grin

VM Cool
Zitieren
#5
Sie streiken doch bei Trennungen immer schon in voller Breite. Anstatt gleiche Rechte und Pflichten umzusetzen, nehmen sie das Kind in Geiselhaft und bestehen auf Streikgeld, also Unterhaltszahlungen.
Zitieren
#6
Genauso ist es. Die Hoffnung stirbt immer zum Schluss aber die Wahrscheinlichkeit das von den GruenInnnen irgendwas nuetzliches fuer Vaeter kommt, tendiert wohl gegen Null.
Zitieren
#7
(25-09-2019, 18:04)kay schrieb: Die Hoffnung stirbt immer zum Schluss...
Längst tot und hastig verscharrt... Angel

VM Cool
Zitieren
#8
Die Grünen können vorschlagen, was sie wollen, sie sind für mich für alle Zeiten verbrannt und abgehakt. Wie jeder ewiggestrige Müll haben sie natürlich den einen oder anderen netten Aspekt. So wie auch Zyankali den positiven Aspekt eines angenehmen Dufts hat.
Zitieren
#9
Sie sind doch immer wieder für eine Überraschung gut, die PädophilenPartei.
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vorschläge der GRÜNEN für Väter p__ 12 5.243 28-10-2016, 19:40
Letzter Beitrag: Antragsgegner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste