Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aufenthaltsbestimmungsrecht einklagen oder nicht... ?
#13
Dein Umzug so weit weg wird es dir schwierig machen, überhaupt noch für die Kinder zu existieren. Sowas killt jede Beziehung zu den Kindern und lässt dir auf Dauer nicht mal die Rolle eines Wochenendonkels. Meistens trocknet die Beziehung bei dieser Entfernung schnell aus.

Die Chance, dass Eins oder Beide mal zu dir ziehen ist sehr gering und ob das überhaupt so gut wäre, ist auch nicht klar. Der mutterbedingte Negativfaktor wäre weg, aber andere Faktoren kommen. Das wäre mit dem totalen Verlust des gesamten Freundeskreises verbunden (der bei Kindern schwieriger Trennungspaare sehr wichtig ist), würde die Kinder in ein anderes Bundesland mit möglichweise ziemlich unterschiedlichen schulischer Situation hineinzwingen. Wie es sich mit deiner neuen Partnerin entwickelt, wenn die Kinder umziehen würden, weisst du auch nicht. Da erleben so manche Väter "interessante" Überraschungen, die sie vorher nicht geglaubt hätten. Wäre ja nicht so tragisch, wenn man das mit einer Probezeit probieren könnte, aber das geht bei dieser Entfernung einfach nicht, der Riesensprung ist mühsam und der Sprung zurück auch, jedesmal viele Verluste aller Art.

Die Sache ist wohl durch, aber besser wäre es gewesen, in unmittelbarer räumlicher Nähe der Kinder zu bleiben. Da sind deine Chancen und Möglichkeit mit Abstand am Besten. Absolut gesehen sind sie trotzdem bescheiden, den gnadenlosen Sexismus gegen Väter braucht man wohl nicht erklären. Lieber die Kinder bei der gestörten Mutter verrotten lassen wie den Vater zulassen, so die Basis unserer Gesellschaft.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Aufenthaltsbestimmungsrecht einklagen oder nicht... ? - von Mercedes_AMG - 24-08-2018, 10:35
RE: Aufenthaltsbestimmungsrecht einklagen oder nicht... ? - von p__ - 24-08-2018, 12:48

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Einigungs-/Vergleichsverhandlung hingehen oder nicht? Abgezockter 8 2.245 23-11-2019, 22:15
Letzter Beitrag: Othmar
  "Echtes" Wechselmodell oder nicht? Vater Morgana 6 2.530 11-08-2019, 21:16
Letzter Beitrag: Zahlesel_RUS
  Kindesunterhalt-Titel begrenzt oder nicht? Clint Eastwood 35 17.168 20-12-2018, 16:13
Letzter Beitrag: Clint Eastwood
Question TU-Berechnung fehlerhaft, soll ich zahlen oder nicht ? Spielbank 7 4.723 08-05-2013, 10:45
Letzter Beitrag: Spielbank

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste