Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unterhalt für den Vater zahlen?
#1
Hallo Leute, heute mal andersrum: ein Freund hat soeben Post vom Gericht bekommen, er soll für seinen Vater Unterhalt zahlen. Mein Kumpel ist 36, sein Vater hat nie Unterhalt gezahlt oder Kontakt mit ihm gehabt. Gibt es für Ihn eine Möglichkeit aus der Nummer rauszukommen? Wenn sein Vater wenigstens Unterhalt gezahlt hätte dann könnte ich das irgendwo verstehen, eine Hand wäscht die andere aber so? Ziemlich krass das mal aus dieser Sicht mitzukriegen.
Zitieren
#2
Da gibt es doch die BGH-Rechtsprechung, dass der Vater durch sein Verhalten den Unterhalt verwirkt hat.

Lebt die Mutter noch, um die Nicht-Zahlung des Unterhalts zu dokumentieren ... oder gibt es noch Beschlüsse/Urteile von damals?

Drückt den Vater nen Fuffi und ne Flasche Wein zum Wiedersehen in die Hand und erklärt ihm, was er auszusagen hat. Ihm sind sicher die Handlungsmöglichkeiten aus der Hand genommen - aber warum soll Sohn keinen Kontakt mehr aufnehmen?

Weil Mutti das nicht will. Lass deinem Kumpel mal nach PAS recherchieren, da wird ihm manches bekannt vorkommen.

Wäre schön, wenn sich der Kontakt vom Sohn zum Vater stabilisiert.
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
#3
(03-12-2017, 21:12)CheGuevara schrieb: Da gibt es doch die BGH-Rechtsprechung, dass der Vater durch sein Verhalten den Unterhalt verwirkt hat.

Lebt die Mutter noch, um die Nicht-Zahlung des Unterhalts zu dokumentieren ... oder gibt es noch Beschlüsse/Urteile von damals?

Drückt den Vater nen Fuffi und ne Flasche Wein zum Wiedersehen in die Hand und erklärt ihm, was er auszusagen hat. Ihm sind sicher die Handlungsmöglichkeiten aus der Hand genommen - aber warum soll Sohn keinen Kontakt mehr aufnehmen?

Weil Mutti das nicht will. Lass deinem Kumpel mal nach PAS recherchieren, da wird ihm manches bekannt vorkommen.

Wäre schön, wenn sich der Kontakt vom Sohn zum Vater stabilisiert.


Gibt es einen konkreten Link oder Urteil dazu?

Was den Kontakt angeht, der war vom Vater nicht gewünscht. Mein Kumpel hat das schon paar mal versucht aber der will nicht. Ist sein gutes Recht aber (er oder irgendein Amt) sich dann wegen Geld melden ist madig. Es wäre deshalb ganz gut eine Lösung für alle zu finden.
Zitieren
#4
Suche mal nach

BGH 12.2.2014 XII ZB 607/12

Das müsste die letzte große Entscheidung in dem Bereich gewesen sein.
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Freiwillig Unterhalt zahlen? steinlaus 19 9.931 10-02-2015, 19:59
Letzter Beitrag: steinlaus
  § 1578b BGB - nachehelicher Unterhalt - muß ich zahlen ?? ArJa 6 5.130 11-07-2013, 20:32
Letzter Beitrag: p__
  kein Unterhalt zahlen durch beitritt zur Fremdenlegion MasterOfDesaster 3 3.811 26-04-2013, 21:47
Letzter Beitrag: Leutnant Dino
  Kann den Unterhalt nicht mehr Zahlen. Angst vorm JA HH-Braunweiss 50 28.274 19-11-2011, 17:46
Letzter Beitrag: Ibykus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste