Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vater ist, was du draus machst
#1
Das Land NRW führt eine auf 2 Jahre ausgelegte Kampagne, um Vätern ihre Elternrolle attraktiver zu machen. 60% würden gerne, befürchten aber einen Karriereknick. Meist bleibt auch die Frau zu Hause, da der Mann den höheren Lohn erwirtschaftet. NRW Familienministerin Christina Kampmann (SPD) nennt einen weiteren Grund: Obwohl sich ein Wandel bemerkbar mache, herrschten noch immer traditionelle Denkmuster vor. Männer werde weniger als Frauen zugetraut, sich verlässlich um Familie und Haushalt zu kümmern. Nötig seien jetzt vor allem flexible und familienorientierte Arbeistzeitmodelle, die die Belange auch der Väter berücksichtigen.

Videobeitrag http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendu...--100.html
Ein Zeitungsbericht: http://www.rp-online.de/nrw/land-will-va...-1.6082959
Frau Kampmann vor einem Plakat: https://www.mfkjks.nrw/media/galerie/sta...aus-machst

Ich empfinde es als ein Klasse Vorstoss. Gerade die getrennt lebenden Väter sollten nun mit dieser Kampagne vors Gericht ziehen und das Elternjahr einklagen. Mutti wird dumm aus der Wäsche gucken, wenn sie für Vaters Elternzeit Unterhalt erwirtschaften muss und das Kind erst mal ein Jahr auf Reise geht Smile Zieht los meine Brüder, denn Vater ist, was du draus machst.
Zitieren
#2
Hey,

Vielen Dank, das sind echt klasse Links!

Werde mir erlauben, das gleich mal ans Gericht im Zusammenhang mit meinem Wechselmodell-Prozess geben.

Die verstaubte Justiz soll ruhig mal was moderneres zu Lesen bekommen.

Aber es ist natürlich auch klar, das sind eigentlich nur wieder "Fangangebote", um Männer zu motivieren, Frauen zu schwängern.

Men Going Their Own Way ist da definitiv die bessere Alternative.
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "Vater ist, was Du draus machst" CheGuevara 0 880 19-08-2016, 20:26
Letzter Beitrag: CheGuevara

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste