Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EU Rente, Versorgungsausgleich und Unterhalt
#1
Bei einem meiner Nachbarn stellt sich gerade die Frage ob sich an seiner EU Rente irgend etwas nach der Scheidung auf Grund des Versorgungsausgleichs ändert.

Er:
- ca. 12 Jahre verheiratet
- lebt in Trennung mit seiner lieben Frau
- 1 Sohn 14 Jahre

Einkommen während der ersten 9 Jahre der Ehe:
Er : ca. 3000 € brutto
Ex: ca 1500 € brutto

Einkommen während der letzten 3 Jahre der Ehe und der Trennungszeit:
Er 1100 € EU Rente + 400 € Dazuverdienst bei <3h pro Tag
Ex: 1500 € brutto

- Werden in solch einem Fall wie sonst auch üblich zur Scheidung Rentenpunkte zur Ex transferiert und sinkt dadurch seine EU Rente ?
- Wird er dadurch zum Empfänger von nachehelichen Unterhalt ? Oder gibt es den nicht weil sie während der letzten Ehejahre ja ein gleich hohes Einkommen hatten ?

Wie soll er sich in besagten Fall am besten verhalten ?
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 06.07.2019, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#2
Versorgungsausgleich für Spezialfälle wie diesen: http://www.deutsche-rentenversicherung.d..._node.html
Ehegattenunterhalt: Ja, kann auch von Ex zu Mann fliessen. Einkommen war zwar gleich hoch, aber da er Kindesunterhalt zahlen muss könnte das passieren.
Zitieren
#3
Erst einmal besten Dank für die Infos.

(11-02-2016, 14:53)p__ schrieb: Ehegattenunterhalt: Ja, kann auch von Ex zu Mann fliessen. Einkommen war zwar gleich hoch, aber da er Kindesunterhalt zahlen muss könnte das passieren.
Diese theoretische Möglichkeit klingt hoffnungsvoll.

(11-02-2016, 14:53)p__ schrieb: Versorgungsausgleich für Spezialfälle wie diesen: http://www.deutsche-rentenversicherung.d..._node.html
Inhaltlich hab ich das allerdings nach zweimaligen Lesen noch nicht durchdringen können.
Da fehlt mir im Moment eine Windung. Werd`das mal ausdrucken und noch zwei oder drei mal lesen.
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 06.07.2019, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#4
(11-02-2016, 14:53)p__ schrieb: Versorgungsausgleich für Spezialfälle wie diesen: http://www.deutsche-rentenversicherung.d..._node.html

Um die Quelle in Bezug auf die Fragestellung zu verstehen fehlt mir scheinbar eine Windung. Kann das jemand im Gegensatz zu mir dort heraus lesen ?

* Werden in solch einem Fall wie sonst auch üblich zur Scheidung Rentenpunkte zur Ex transferiert und sinkt dadurch seine EU Rente ?
* Wie soll er sich in besagten Fall am besten verhalten ?
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 06.07.2019, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren
#5
(14-02-2016, 13:26)Bruno schrieb: Um die Quelle in Bezug auf die Fragestellung zu verstehen fehlt mir scheinbar eine Windung. Kann das jemand im Gegensatz zu mir dort heraus lesen ?

* Werden in solch einem Fall wie sonst auch üblich zur Scheidung Rentenpunkte zur Ex transferiert und sinkt dadurch seine EU Rente ?
* Wie soll er sich in besagten Fall am besten verhalten ?
Für den in der Quelle verwendeten Versicherungssprech fehlt mir leider eine Windung.

Kann das einer von euch da aus der von _p benannten Quelle heraus lesen was das im oben dargestellten Fall bedeutet ?

Besten Dank im voraus.
--
3. DEUTSCHER GENDER KONGRESS, 06.07.2019, Köln
https://goo.gl/cHp86A
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Unterhalt zahlen bei EM-Rente und ergänzenden Sozialleistungen? Narrensalz 11 1.301 10-08-2021, 18:06
Letzter Beitrag: Samenwahl
  Rente und Unterhalt? michxo 21 11.995 03-02-2014, 17:43
Letzter Beitrag: michxo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste