Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umgangskinder werden abgetrieben / SGBII von SPD/CDU
#24
Wenn es so kommt wird man familienrechtlich die Herausgabe der Mittel beantragen müssen. Wenn ich richtig informiert bin, geht es her um einen Referentenentwurf. Da fließt noch viel Wasser. Außerdem muss das erst einmal Verfassungskonform umgesetzt werden. Da habe ich auch so meine Zweifel.

Ansonsten muss man bei Schlupflöchern, und letztlich ist die temporale BG eines, immer damit rechnen, dass sie irgendwann geschlossen werden. Meistens tun sich dann aber dabei neue auf. Man wird sehen.

Und die 45 EUR, um die es bei einem Kind und Standardumgang geht, kann man ja nun auch irgendwie erwirtschaften. Man muss auch nicht alles dramatisieren.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Umgangskinder werden abgetrieben / SGBII von SPD/CDU - von zeitgenosse - 27-10-2015, 18:51
RE: Umgangskinder werden abgetrieben / SGBII von SPD/CDU - von the notorious iglu - 10-11-2015, 17:14
RE: Umgangskinder werden abgetrieben / SGBII von SPD/CDU - von the notorious iglu - 10-11-2015, 20:52
RE: Umgangskinder werden abgetrieben / SGBII von SPD/CDU - von the notorious iglu - 10-11-2015, 22:21

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kein angemessener Wohnraum für Umgangskinder 08.04.19 VG-Berlin Absurdistan 3 1.904 22-04-2019, 12:03
Letzter Beitrag: Absurdistan
  Nestmodell und SGBII Absurdistan 3 1.995 19-02-2019, 00:39
Letzter Beitrag: Sixteen Tons

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste