Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OLG Brandenburg 10 UF 204/08: Vater hat keinen Vorrang vor der Kinderkrippe
#3
(05-04-2009, 12:52)borni schrieb: Es findet sich immer etwas aus der Trickkiste, wenn man dem Vater das Kind nicht geben will.

Trick ist das keiner, sondern Standard-Rechtssprechung seit es Gerichte gibt. Das Wechselmodell ist noch von keinem deutschen OLG als Betreuungsform ausgesprochen worden.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: OLG Brandenburg 10 UF 204/08: Vater hat keinen Vorrang vor der Kinderkrippe - von p__ - 05-04-2009, 13:59

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gegenüber dem mutmaßlich leiblichen Vater gebietet das Grundgesetz keinen Abstammungs Bckstn 1 4.316 03-09-2016, 16:57
Letzter Beitrag: ExDeutscher
  OLG Köln Az 4 UF 40/07: Einkommensunterschiede, Vater bekommt keinen Kindesunterhalt p__ 4 10.471 25-09-2013, 21:03
Letzter Beitrag: Antragsgegner
  2x OLG Brandenburg: Sorgerecht für nichtehelichen Vater? p__ 3 6.471 02-11-2010, 15:17
Letzter Beitrag: blue
  OLG Brandenburg, 9 UF 5/08 Kind bei Vater, Gericht hilflos sorglos 2 4.625 13-08-2008, 09:52
Letzter Beitrag: Momik

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste