Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Immer mehr Männer entscheiden sich fürs Single-Leben
#1
Von 2013, wenn doppelt bitte löschen.


"Warum sollte ein Mann heute überhaupt das Risiko einer dauerhaften Beziehung oder gar Ehe eingehen?, fragte unlängst der Blogger Orangenfarmer in der Süddeutschen Zeitung. Das war bloß rhetorisch gemeint: "Um bei der ersten Gelegenheit entsorgt und als Unterhaltszahlsklave zu enden, der seine eventuellen Kinder nur sehen darf, wenn Sie es ihm erlaubt? Den meisten reicht es schon, in Schule und Beruf benachteiligt und vom feministischen Mainstream in Kunst, Kultur und Medien als Witzfigur, Hassobjekt und Quelle allen Übels verteufelt zu werden."

Quelle: http://www.badische-zeitung.de/liebe-fam...ngle-leben

Zitieren
#2
Wenigstens unseren Dino hätten sie schon noch zitieren können, wenn Journaille sich schon auf Blogger beruft:

http://www.das-maennermagazin.com/blog/d...in-den-usa

Dann hätte die internationale Dimension dieses Phänomens noch deutlicher herausgearbeitet werden können!
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
#3
Alle Zivilisationen und Kulturen, in denen die Frauen die tatsächliche Macht ausübten -

das antike Rom, das Reich der Pharaonen, das antike Griechenland

gingen den Bach runter. Unsere westliche Zivilisation wird den gleichen Weg gehen, patriarchalischen Kulturen wie dem Islam gehört die Zukunft.

Wir sollten uns in diesem Szenario so gemütlich wie möglich einrichten; vor allem uns weigern, den Feminismus gegen die Dschihadisten mit Waffengewalt zu verteidigen. Konvertieren zum Islam ist für einen Mann die bequemere Alternative.....
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
#4
Zurück zum Thema, das hatten wir schon in vielen Threads und über viele Länder, z.B.


http://m.cnsnews.com/news/article/barbar...ot-married

70% der Männer zwischen 20 und 34 sind nicht verheiratet. Selbst zwischen 20 und 54 sind sie in der Mehrheit. So viel wie nie zuvor, die angehängte Grafik ist fast eine gerade, stetig steigende Linie. Ausstieg.

Oder hier: http://www.trennungsfaq.com/forum/showth...#pid153245
Oder hier: http://www.trennungsfaq.com/forum/showth...#pid149727
Zitieren
#5
Natürlich ist die westliche Gesellschaft im Niedergang befindlich- wie sonst könnte der Erfolg von Geschäftsmodellen wie Google und Facebook erklärt werden?

Der Selektionsdruck ist weg, stattdessen Brot (h4) und Spiele ...

Deshalb einer anderen Ideologie nach laufen? Never!

Was kümmert es die stolze Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt?
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Immer mehr Kinder bei ihren Eltern gefährdet IPAD3000 3 310 08-09-2019, 06:29
Letzter Beitrag: Alberto
  "Frauen ohne Männer", Warum Männer keine Beziehungen mehr führen wollen StrengGeheimerInformant 83 47.376 02-03-2019, 23:28
Letzter Beitrag: p__
  Immer mehr Kinderlose borni 66 32.040 09-03-2018, 13:46
Letzter Beitrag: Theo
  Frauen verdienen mehr als Männer bio 9 2.342 06-08-2017, 18:58
Letzter Beitrag: Pfanne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste