Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lohnsteuerklasse II - zentrale Forderung
#4
(05-01-2011, 23:13)beppo schrieb: Entscheidender wäre es, falsche Vergünstigungen abzubauen (Ehegattensplitting) und dafür Kindesunterhalt (auch während der Ehe) zuzulassen.
Also wie so oft, das Gegenteil von der Realität.

Absolut richtig: Ehegattensplitting ist aufgrund der Heiligkeit der Familie eingeführt worden - eine Ehe bedeutete früher Zuwachs in der Bevölkerung..wie es heute ist wage ich nicht zu googeln, ist zu mühselig.

Wir haben heute eine Situation, daß Kinder willkommen sind wie der Stern zu Bethlehem, die Erzeugerbetriebe allerdings behandelt werden wie Dioxinverseuchte Nudeln, sofern sie nicht verheiratet sind!
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Lohnsteuerklasse II - zentrale Forderung - von Shalom Aleichem - 05-01-2011, 23:01
RE: Lohnsteuerklasse II - zentrale Forderung - von Shalom Aleichem - 05-01-2011, 23:20

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  frisch getrennt, Lohnsteuerklasse 3 oder 1 ? RudiRakete 4 1.407 20-01-2022, 00:12
Letzter Beitrag: mrsandman
  Wechselmodell und Lohnsteuerklasse exit 3 3.536 27-06-2017, 15:47
Letzter Beitrag: p__

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste