Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jobcenter und verminderter Kindesunterhalt bei erweitertem Umgangsrecht
#1
Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier - allerdings nicht neu in meiner Situation.

Zwei Kinder (10 und 13)
KM verweigert Wechselmodell
Kinder sind ca. 13 Tage im Monat bei mir (1. Woche von Samstag bis Mittwoch und 2. Woche von Montag bis Mittwoch)
Geschieden seit einem Jahr

KM macht im dritten Studium derzeit einen Master und fängt gleichzeitig seit über einem Jahr eine Selbstständigkeit an. Sie erhält ALG 2 sowie vollen Unterhalt von mir.
Verhältnis ist meistens konstruktiv, wobei ich mich um des liebens Friedens willen häufig zurücknehme (ich zahle z.B. das Auto, sie weigert sich - ich will ihr den Schlüssel nicht wegnehmen, weil die Kinder mich dann mit großen Augen angucken, warum ich Mama das antue...). Wir wohnen Tür an Tür, weil wir eine ehemals zusammengelegte Wohnung wieder getrennt haben. Hat Vor- und Nachteile. Zudem schwieriger Mietmarkt hier.

Zu meiner Frage:

Hat jemand schon mal gegenüber dem Jobcenter erfolgreich mit dem BGH-Urteil "Verminderter Kindesunterhalt bei erweitertem Umgangsrecht XII ZB 234/13" argumentiert und wurde in der Düsseldorfer Tabelle heruntergestuft?

Meine Bemühungen liefen bisher ins Leere. Das Jobcenter verweist auf unsere Wohnsituation (keine erhöhten Fahrtkosten) sowie darauf, dass höhere Mietkosten bereits im erhöhten Selbstbehalt berücksichtigt seien. Außerdem habe eine Prüfung der Leistungszahlungen nach SGB II an die KM ergeben, dass keine temporäre Bedarfsgemeinschaft vorliegt und somit kein Grund, die Unterhaltszahlungen zu mindern.

Ich weiß, dass ich in einer im Vergleich zu vielen Schicksalen (mir fällt tatsächlich kein anderes Wort dafür ein) hier im Forum komfortablen Situation bin (sehe meine Kinder regelmäßig, Kontakt zur KM zumindest möglich). Dennoch wurmt es mich, dass ich voll zahle und nahezu zu 50% Naturalunterhalt leiste (es sind ja nicht nur die Übernachtungen, sondern auch Fahrten zum Sport, Freunden, Schulthemen etc. - was erzähle ich euch das  Cool ).

Seht ihr eine Möglichkeit, mit dem Jobcenter nochmal in den Ring zu steigen und den Unterhalt verringern zu können?

Danke für eure Erfahrungswerte!

ini
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Jobcenter und verminderter Kindesunterhalt bei erweitertem Umgangsrecht - von initiator - 19-08-2020, 17:26

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kindesunterhalt bei erweitertem Umgang Atlantis 2 1.969 02-11-2017, 15:46
Letzter Beitrag: p__
  JobCenter schreiben bezüglich Kindesunterhalt Freebird 5 3.780 24-11-2016, 14:45
Letzter Beitrag: IPAD3000
  Wechselmodell, Mutter Hartz4, Kindesunterhalt an Jobcenter Melquer 17 24.775 04-09-2016, 09:15
Letzter Beitrag: Bruno

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste