Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schockstarre nach Trennung
#8
Hallo!

Nein, natürlich zahle ich Kindesunterhalt! Bis jetzt noch wenig, aber dagegen kann ich nichts machen und das will ich auch nicht wirklich.
Sie muss aber wegen eines Titels, und dem was anschließend dazu gehörte, naja, ich habe mich auf eine Rate eingelassen. So hoch wie KU... eben

Mit dem, auf jemanden zugehen, hat sie es nicht so... deswegen komm ich mit dem Bonus nicht allzuviel weit bei ihr. Denke ich, vielleicht muss auch noch ein wenig gras drüberwachsen.

@Alles-durch: Das mit dem Alter kommt schon hin... Da bin ich froh!

@Othmar: Ja, das war auch sehr naiv. In der Nacht... nicht das noch der Staatsschutz wegen mir die Seite platt macht Smile Meine Kleine kommt zu mir ins Bett. An dem Morgen, wo ich das obige geschrieben habe, bin ich eigentlich zu mir zu ihr ins bett gegangen... ich weiss, dass das nicht weiter geht.

@alle:eure tipps sind goldwert! wie ihr so schön sagt: ausgedruckt!
höchstwahrscheinlich wird das eh eine medizinische Reha... halt die psychische Hilfe dabei.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Schockstarre nach Trennung - von Nappo - 18-08-2019, 12:06
RE: Schockstarre nach Trennung - von Othmar - 19-08-2019, 22:54
RE: Schockstarre nach Trennung - von werhaettedasgedacht - 20-08-2019, 20:53

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Plane Trennung und Scheidung nach kurzer Ehe mit 1 gemeinsamem Kind Corleone 104 55.212 10-11-2020, 19:05
Letzter Beitrag: p__
  Nach Trennung und Auslandaufenthalt Rückkehr nach Deutschland marecello 32 6.446 21-11-2019, 16:58
Letzter Beitrag: Vater Morgana
Lightbulb Steuerklasse nach Trennung pillepalle 6 3.084 04-05-2017, 18:56
Letzter Beitrag: Austriake
  Vergewaltigungsvorwurf/-anzeige 7 Monate nach Trennung raid 23 13.908 24-05-2014, 20:45
Letzter Beitrag: wackelpudding

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste