Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG?
#12
Noch ein Hinweis:

Jeder Beschluss eines Familiengerichtes muss mit einer Rechtsbehelfsbelehrung versehen sein. Darin ist auch enthalten, ob dafür ein Anwalt erforderlich ist oder nicht. Wenn dem so ist, steht da meistens so etwas wie, die Beschwerdeschrift ist von einem Rechtsanwalt an das OLG sowieso zu richten oder die Beschwerde ist von einem Anwalt.... oder so ähnlich.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG? - von the notorious iglu - 13-09-2015, 19:25
RE: Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG? - von the notorious iglu - 13-09-2015, 21:27
RE: Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG? - von the notorious iglu - 13-09-2015, 21:40
RE: Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG? - von the notorious iglu - 13-09-2015, 22:11
RE: Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG? - von the notorious iglu - 13-09-2015, 22:24
RE: Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG? - von the notorious iglu - 13-09-2015, 22:36
RE: Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG? - von the notorious iglu - 13-09-2015, 22:46
RE: Anwaltszwang bei Umgangsrechtsverfahren vor OLG? - von the notorious iglu - 14-09-2015, 08:53

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Auskunftsklage, Anwaltszwang? Marcus 1 1.559 13-02-2020, 15:36
Letzter Beitrag: p__
  Anwaltszwang bei Hausratteilung? CheGuevara 1 1.958 30-10-2014, 19:00
Letzter Beitrag: p__
  Verzögerung Umgangsrechtsverfahren mischka 4 4.700 09-03-2012, 16:26
Letzter Beitrag: mischka

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste