Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kachelmann verklagt Ex-Geliebte auf Schadenersatz
In wie weit kann ein Staatsanwalt zur Verantwortung gezogen werden?

Ist das Strafvereitelung oder Rechtsbeugung?
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
Ich denke, Kachelmann wird jetzt § 172 StPO zum Einsatz bringen.
Glaube aber, dass der nicht viel Erfolg damit hat. Nicht, weil seine Begründungen nicht schlüssig sind, sondern weil sich die Roben gegenseitig decken. Das zeigt auch die Praxis des § 172. Hoffnung gibts nur, wenn in der Generalstaatsanwaltschaft ein Intimfeind der Mannheimer Luschen in Robe sitzt. Kachelmanns Anwälten traue ich zu, über solche Verbindungen Bescheid zu wissen. Vielleicht ist das so, dann besteht eine Chance.

Justiz im Deutschen "Rechstsstaat": Mauschelei, Kameraden-Neopotismus, Seilschaften, Hass gegen Störenfriede und Aussenstehende, die sich erfrechen, nach den Buchstaben des Gesetzes Recht zu verlangen, Vertuschung eigenen ekklatanten Versagens.
Zitieren
(22-09-2017, 21:58)p__ schrieb: Ich denke, Kachelmann wird jetzt  § 172 StPO zum Einsatz bringen.
Richtig:

https://drive.google.com/file/d/0B-XoGb-...sp=sharing
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht." - Václav Havel
Zitieren
Verstanden!

Placebo für die Gläubigen ...

http://de.wikimannia.org/Strafvereitelung_im_Amt
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
"Herr XXXX, Ihre Menschenrechte und die Bundesverfassung der Schweiz interessieren dieses Gericht und den Richter überhaupt nicht."

Wurde so protokolliert. Ging in dem Verfahren um einen fürsorgerischen Freiheitsentzug.

PS:

https://www.schulthess.com/buchshop/deta...beobachtet

Kann ich schwer empfehlen.
Zitieren
Kenne ich auch!

"Herr F..., sie tun ihrem Kind nicht gut!"

Die Duschlampe ist nach ihrer Stelle als Familienrichterin nunmehr Oberstaatsanwältin.
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
Unschuldig und doch verurteilt
Jörg Kachelmann kämpft gegen die Lüge, die seine Ex-Freundin, Richter, Staatsanwälte und Medien verbreiteten. Doch kaum jemand interessiert sich noch für die Wahrheit.
Von Fabienne Hurst in der ZEIT
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgesc...reputation
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht." - Václav Havel
Zitieren
Mit einer simplen Lüge kann eine Frau in diesem Land einen Mann zerstören. Interessanterweise passiert es ja gar nicht so selten, dass Frauen aus Rache einen Mann der Vergewaltigung bezichtigen. Beispiele hierfür gibt es genug. Kachelmann hatte für seine Reputation GsD das notwendige Kleingeld, jeder andere hätte keine Chance gehabt und würde längst unschuldig einsitzen. Mit Gerechtigkeit in einem Rechtsstaat hat das sicherlich nichts zu tun. In vielen Fällen wird sogar die Staatsanwaltschaft zur feministischen Falschbeschuldigungsbehörde. Und warum all das? Ganz einfach, weil das Strafgesetz zu sehr in die Privatsphäre der Bürger eingreift. Strafen ja, aber nicht jeden Scheiß. Schon gar nicht ist es notwendig einen erwachsenen Menschen quasi übermäßig zu behüten. Anstatt diese Energie sinnlos in Frauen zu stecken, sollte man lieber Kinder behüten und beschützen!   

Wen's interessiert. Jörg Kachelmann (Video): Verurteilt trotz Freispruch.
http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2...nn224.html
Zitieren
BGH bestätigt Schmerzensgeld für Kachelmann

Der Medienkonzern Axel Springer muss Wettermoderator Jörg Kachelmann wohl ein hohes Schmerzensgeld zahlen. Der Bundesgerichtshof hat eine Beschwerde des Unternehmens gegen ein früheres Urteil abgewiesen.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...03014.html
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht." - Václav Havel
Zitieren
Was macht Claudia Simone Dinkel derzeit? Weiss das jemand?
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
Na ja, sie hat mit dem Verkauf ihrer Story an den Meistbietenden gut abkassiert und wird sich mit dem Geld an einem schönen Ort ein gutes Leben machen.
Zitieren
(16-04-2018, 15:58)p__ schrieb: Na ja, sie hat mit dem Verkauf ihrer Story an den Meistbietenden gut abkassiert und wird sich mit dem Geld an einem schönen Ort ein gutes Leben machen.

Glaub ich nicht. Sie hat sich in die Privatinsolvenz begeben, um sich vor Schadensersatzforderungen Kachelmanns zu schützen. Falls da also Geld da gewesen sein sollte, dann hat es der Insolvenzverwalter bekommen.
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
Ansprüche aus einer vorsätzlichen sittenwidrigen Handlung ... oder so - gehen im Insolvenzverfahren nicht unter.

Das waren eher die Anwaltskosten, die sie ggf. auf die Bretter geschickt haben.
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren
Meines Wissens läuft doch noch das letzte Ermittlungsverfahren gegen Frau Dinkel.
https://drive.google.com/file/d/0B-XoGb-...IyaUU/view
Zumindest weiß ich nichts von einer Einstellung.
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht." - Václav Havel
Zitieren
(17-04-2018, 08:28)CheGuevara schrieb: Das waren eher die Anwaltskosten, die sie ggf. auf die Bretter geschickt haben.

Vielleicht wurde sie auch von ihrer hilfreichen Freundin Frau Schwarzer optimierend beraten. Die vorbestrafte Frau Schwarzer hat langjährige Erfahrung mit Schwarzkonten im Ausland, Gelder verschieben und sich rauswinden. Man kann z.B. Honorare grosszügig an eine "Frauenorganisation" spenden und sich anschliessend -unterhalb der Freibeträge in §850c ZPO- als Beraterin verpflichten lassen...
Zitieren
(17-04-2018, 13:54)Pistachio 00 schrieb: Meines Wissens läuft doch noch das letzte Ermittlungsverfahren gegen Frau Dinkel.
https://drive.google.com/file/d/0B-XoGb-...IyaUU/view
Zumindest weiß ich nichts von einer Einstellung.

Jörg Kachelmann hat es gerade bestätigt: OLG Karlsruhe entscheidet demnächst ...
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht." - Václav Havel
Zitieren
Kachelmann klagt erneut gegen Alice Schwarzer

Düsseldorf - Nächste Runde im Endlos-Streit zwischen Jörg Kachelmann (59) und Alice Schwarzer (75)! Das Düsseldorfer Landgericht prüft seit Dienstag, ob die Publizistin in einem Ende Januar erschienenen Artikel ("Von Wedel bis Kachelmann") die Persönlichkeitsrechte des Wettermoderators verletzt.
https://www.tag24.de/nachrichten/duessel...kel-529525
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht." - Václav Havel
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schadenersatz nach Falschbeschuldigung durch Sozialarbeiterin p__ 7 2.023 22-04-2014, 22:30
Letzter Beitrag: blue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste