Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Forensoftware, neuer Server, neuer Standort, neue Domain
#1
Trennungsfaq.de ist umgezogen nach trennungsfaq.com und das Forum sieht anders aus, wer das lesen kann weiss es bereits. Leider gibts es immer noch keine Weiterleitung von trennungsfaq.de, doch dazu später mehr.

Der Umzug war schon länger in Planung. Nach diverser Anwaltspost mit Unterlassungsaufforderungen wegen Forenbeiträgen von Dritten, miesen Versuchen, an den Betreiber heranzukommen und einer generell sich immer weiter verschlechternden juristischen Position in Deutschland für Leute, die öffentlich Inhalte anbieten oder Foren betreiben, gleichzeitig immer mehr schwachsinnigen Pflichten war es höchste Zeit, aus dem .de Bereich abzuwandern. Die Webhoster können sich dafür bei der deutschen Politik bedanken, das Geschäft macht jetzt jemand auf einem anderen Kontinent. 

Vorgestern schaltete uns dann noch der Provider der .de Domain urplötzlich ohne Warnung komplett ab wegen zu hoher Serverlast. Rückfragen ergaben, dass Microsoft schuld daran war. Deren Suchmaschine Bing hat auf den Seiten heftige Dauerabfragen veranstaltet, was zu extremer Serverlast führte. Ich habe daraufhin die entsprechenden Gegenmassnahmen eingeleitet um deren Suchroboter auszusperren, aber der Provider hat trotz mehrmaliger Zusagen noch nicht wieder eingeschaltet.
Schon in der Vergangenheit gab es Ausfälle (Datenbankfehler - too many connections) und Verlangsamungen, ich dachte erst das hätte andere Gründe - es war Bing.

Jedenfalls hat das zu einer Nachtschicht geführt, um den Umzug endlich durchzuziehen. Damit verbunden war auch ein grösseres Update der Forensoftware. Viele Einzelpunkte sind noch zu erledigen, in einigen Bereichen läuft es noch nicht rund. Der ärgerlichste Punkt im Moment ist die fehlende Weiterleitung von trennungsfaq.de, die kann es erst geben wenn der Provider *endlich* wieder einschaltet. Greatnet kann man dafür kein Great-Zeugnis ausstellen, auch nicht angesichts früherer Erlebnisse mit denen.
Zitieren
#2
Vielen Dank für die Infos...
und vor allem für den großen Einsatz, das Ganze am Laufen zu halten.

S.
Geht die Sonne auf im Westen, muss man seinen Kompass testen.
Zitieren
#3
Optisch ist es jedenfalls ein Fortschritt.
Zitieren
#4
Leider läuft noch nicht alles, wie es soll. Beispiele:
  • Der Plugin für Smartphones fehlt
  • Bestehende interne Links in Forenpostings auf andere Postings gehen ins Leere
  • Ich kann keine Privatnachrichten empfangen weil die depperte neue Software auf mindestens 3 Zeichen für den Empfängernamen besteht
  • Spamschutz noch nicht wieder auf Wunschniveau
...und noch so ca. 20 Sachen mehr.
Zitieren
#5
Beim alten "offiziellen" Domaininhaber haben jetzt Leute angerufen, die wissen wollen was mit der Webseite ist. Der Arme weiss nur von nichts, war immer schon nur ein Name ohne Verbindung zur Webseite :-)
Zitieren
#6
Na ja, der Hinweise, dass sie gesperrt sei, weckt bestimmt Hoffnungen...
Wer nicht taktet, wird getaktet...
Zitieren
#7
(29-10-2014, 21:19)p schrieb: Beim alten "offiziellen" Domaininhaber haben jetzt Leute angerufen, die wissen wollen was mit der Webseite ist. Der Arme weiss nur von nichts, war immer schon nur ein Name ohne Verbindung zur Webseite :-)

Ich habe einige Emails bekommen. Zuerst dachte ich an einem coolen Marketingtrick. Verbotene Inhalte sind schließlich beliebt Smile
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#8
Smile
Ein Abschiedsgeschenk von Greatnet?
Wer nicht taktet, wird getaktet...
Zitieren
#9
Panama scheint jedenfalls stabil zu sein Smile Eine gute Lösung, falls ich in der Schweiz gesperrt werden sollte
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#10
Jetzt könnte die Webpage auch mal moderner und Smartphone fähig werden. Darf ich ein schönes Wordpress Template sponsern?
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#11
Die Webseite kommt auch noch dran, Forum first.
Zitieren
#12
(29-10-2014, 22:15)p schrieb: Die Webseite kommt auch noch dran, Forum first.

Sehe ich anders. Die Infos auf der Webpage sind zu gut, aber auf dem Smartphone, das nun fast alle benutzen, schlecht lesbar. Sind nur wenige Stunden Arbeit
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#13
Die Diskussion geht tiefer, wie es zuerst den Anschein hat. Die Abrufe per Smartphone sind nicht so hoch wie man glaubt, das sehe ich auch am Forum, das sehr smartphonegeeignet war (seit .com für den Augenblick nicht). Genutzt wurde es aber wenig. Die Inhalte der Webseite sind lang, egal wie man sie präsentiert. Wenn länger gelesen wird, dann an Tablets - bei deren grösseren Bildschirmen braucht man eh keine Anpassungen.

Die gnadenlos statischen und extrem einfach präsentierten linearen Texte sind äusserst google-freundlich und mitverantwortlich für den (bisher) generell hohen Pagerank. Es ist nichts weiter wie ein online-Buch. Technisch fällt der gesamte Ballast, Sackgassensysteme und -Formate, Krempel, Update-Orgien, Backuperstellung, Serverlast und Sicherheitsprobleme weg. Der Umzug der Webseite war beispielsweise  in einer Sekunde erledigt, am Forum werde ich noch Wochen laborieren.

Vielleicht gibt es Mittelwege und andere Möglichkeiten. Aber das ist zeitlich erst drin, wenn das Forum soweit fertiggestellt ist.
Zitieren
#14
Ich habe jetzt auf Vatersein einen Hinweis gesetzt damit wenigstens die gemeinsamen Kunden her finden.
Zitieren
#15
Vielen Dank. Und ich hatte eben wieder mal ein Gespräch mit dem "Support" des Providers.
Zitieren
#16
danke Beppo. Sonst hätte ich auch schon fast LD angeschrieben aus lauter Verzweiflung.
Zitieren
#17
Kündigung an den alten Provider ist raus. Es ist unglaublich, wie der Webspaceprovider Greatnet / 1Blu für trennungsfaq.de uns völlig hängen lässt. Auch nach vielen Zusagen tut sich nichts, die Weiterleitung von trennungsfaq.de ist nach wie vor nicht möglich.

Allmählich spielt es auch keine grosse Rolle mehr, ob die alten Seiten irgendwann mal wieder freigeschaltet werden.
Zitieren
#18
Da kann man nun hoffen, dass der Rest der Truppe auch noch den Weg auf die .com Domäne findet. Ich habe gerade gesehen, dass Gerald auf Väterwiderstand einen entsprechenden Hinweis gepostet hat.
www.reddit.com/r/Trennungsfragen/
Telegram:  @GenderF*kc
Zitieren
#19
Ich hatte auch eben eine hilflose sms mit der Frage, ob "Sir p" das Forum eingestellt hat. Ein Schäflein konnte ich also auch informieren. Smile
Zitieren
#20
Am Besten bei Google ein Recht auf Vergessen der .de beantragen und möglichst oft die .com in verschiedenen Foren posten damit nur noch auf die neue Seite verwiesen wird.
Zitieren
#21
Auf Facebook habe ich es auch gebracht. Die Nachfragen häuften sich
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#22
(29-10-2014, 20:48)p schrieb: Ich kann keine Privatnachrichten empfangen weil die depperte neue Software auf mindestens 3 Zeichen für den

*grins* Schonmal drüber nachgedacht, mehr als zwei Zeichen für eine Person einzusetzen? Tongue
Zitieren
#23
Zum Umzug selbst muss ich sagen, dass die Seiten selbst auf meinem 32"-er zu bunt und zu aufgeblasen rüberkommen.
Zitieren
#24
Das "p" war sehr simpel und leicht zu merken, das zu behalten war die erste Wahl. Nachdem aber selbst die Forensoftwaremacher keinen Workaround haben, muss ich es wohl mit Sonderzeichen verunstalten.

Der Stil ist der voreingestellte Standardstil, an dem stört mich auch Einiges. Das lässt sich aber noch dahingehend anpassen, dass wahlweise Alternativen verwendet werden können.
Zitieren
#25
Ein Traum wird wahr: Die Umleitung von trennungsfaq.de funktioniert endlich. Nicht zu fassen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neue Moderatoren p__ 7 3.771 13-05-2015, 20:11
Letzter Beitrag: p__
  Neue Version p__ 39 30.447 16-08-2010, 22:34
Letzter Beitrag: malko

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste