Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Videos: Zahlväter werden in den Ruin getrieben
#1
Zur Lage der unterhaltspflichtigen Väter in Nordamerika.

Beispiel 1:
Ontario. Ein Mann, geschieden, hat immer Unterhalt bezahlt, alles gut, Regelsatz. Dann kam der neue Freund der Ex-Frau mit der Idee “In Wirklichkeit verdient er bestimmt 5 mal so viel wie er angibt”, was in Wirklichkeit überhaupt nicht stimmte - wie soll man soviel verdienen wenn man im Callcenter arbeitet?, aber die verliebte KM glaubte den Neuen. KM klagte beim Gericht (Ontario Works genannt). Das Gericht akzeptierte die Unsinns-klage und ändert den Satz. Er bat wiederum um Abänderung. Richterin: das wird nur alle 2 Jahren zugelassen, ABER nur wenn der Satz nach oben korrigiert werden muss, niemals nach unten Huh Um die Klage zu erwidern musste er ständig zum Gericht, so oft, dass er sein Job verlor, damit konnte er, ab dann, nicht mal den bisherigen Regelsatz zahlen.
Dann ging der Mann selbst zum Sozialamt (heißt auch Ontario Works, aber wer will kann mich korrigieren), aber diesmal nicht als Beschuldigte sondern als Antragssteller für Sozialhilfe, tja, jetzt kriegt er Unterhalt, vom Staat. Tongue

http://www.youtube.com/watch?v=1hfRM3NbzwI

Beispiel zwei:
USA. Das Video zeigt knallhart ein trauriger Trend bei amerikanischen Vätern, die wegen unkontrollierten Unterverpflichtungen zum Ruin getrieben worden sind: Selbstmord. Das Video entlarvt das System der Helferindustrie als "Scam".

http://www.youtube.com/watch?v=WqtdwMjgGF8
++++++++Zahlst du noch oder lebst du schon?+++++++++
Zitieren
#2
(06-10-2012, 02:45)AlterSchwede schrieb: ...., die wegen unkontrollierten Unterverpflichtungen....
Tschuldijung, als ersten Kommentar dabei fällt mir ein:

...die wegen unkontrollierten Fortpflanzungstrieb....

Nix für Ungut, aber in unserer aufgeklärten Welt mit Internet und Lümmeltüte und so, sollte jeder wissen, was die Bienen so mit den Blüten machen....
Zitieren
#3
(06-10-2012, 21:03)blue schrieb: Nix für Ungut, aber in unserer aufgeklärten Welt mit Internet und Lümmeltüte und so, sollte jeder wissen, was die Bienen so mit den Blüten machen....
Dann hast du das Video nicht gesehen oder wenn gesehen, nicht verstanden. Der Mann beklagt sich NICHT, ein Kind gezeugt zu haben. Das war in keinem der Videos das Thema! Er liebt sein Kind und auch mit Unterhalt zahlen hatte er NIE Probleme. Er wusste ganz genau dass das passieren könnte wenn man ein Kind zeugt.
Zitat "I don't really have a problem with PAYING the child support" (Minute 1:10 oder so). Ungerecht ausgebeutet zu werden: Damit hatte er ein Problem.
Nix für Ungut Wink
++++++++Zahlst du noch oder lebst du schon?+++++++++
Zitieren
#4
(06-10-2012, 21:27)AlterSchwede schrieb: Dann hast du das Video nicht gesehen oder wenn gesehen, nicht verstanden.
Ich habe DICH verstanden. Ansonsten:

"Child Support is Killing Fathers! "

Unfortunately, this SME-music-content is not available in Germany because GEMA has not granted the respective music publishing rights.

Tongue
Zitieren
#5
Na ja, die Hintergrundmusik ist eh unwichtig.

Peace out
++++++++Zahlst du noch oder lebst du schon?+++++++++
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DIE WELT: "Ich bin der Zahlvater – und es kotzt mich an" p__ 40 18.850 10-05-2015, 17:19
Letzter Beitrag: wackelpudding
  Weit genug in die Enge getrieben? Austriake 3 2.253 14-04-2011, 21:15
Letzter Beitrag: PapaParis
  Sex, Lügen und Videos Shalom Aleichem 3 2.106 04-01-2011, 21:14
Letzter Beitrag: Shalom Aleichem

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste