Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frau aus Husum soll ihre fünf Babys getötet haben
#1
"Der Tod von zwei in Schleswig-Holstein gefundenen Babys ist aufgeklärt: Die Mutter hat gestanden, die Säuglinge umgebracht zu haben. Die Ermittler verdächtigen die 28-Jährige, drei weitere Kinder geboren und anschließend getötet zu haben."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ba...58281.html

Hui! Erstaunlich neutraler Artikel. Kein "Was muss dieser Frau Schlimmes widerfahren sein, dass sie ihre eigenen Kinder getötet hat".
Zitieren
#2
Immerhin hat sie die Kinder nicht gegessen:
Woman 'killed, ate her two children' (Bangkok Post, 20/08/2012)
https://www.reddit.com/r/Trennungsfragen/
https://t.me/GenderFukc
Zitieren
#3
(27-09-2012, 11:42)JahJahChildren schrieb: Hui! Erstaunlich neutraler Artikel. Kein "Was muss dieser Frau Schlimmes widerfahren sein, dass sie ihre eigenen Kinder getötet hat".

Irgendwann sind eben auch mal JEGLICHE Grenzen überschritten, dann würde auch dem dümmsten Leser auffallen, dass der Artikel "dezent einseitig" wäre Big Grin
Zitieren
#4
Naja, ber immerhin der Verweis darauf, dass sie Angst gehabt haben soll, dass der Mann mit ihr Schluß machen könnte.
Na, wenn das kein Motiv ist.
Aber es gibt eben Dinge die sind nicht nachvollziehbar. Da wird man einfach jedes Jahr mal schwanger ..... Nee, am besten ich schreibe nicht weiter.....
Zitieren
#5
In den Nachrichten kam, sie hat wegen Ihrem Mann die Kinder getötet, weil er keinen Nachwuchs mehr wollte.
Live or Die...Make Your Choice
Zitieren
#6
(27-09-2012, 19:31)Fluechtling schrieb: In den Nachrichten kam, sie hat wegen Ihrem Mann die Kinder getötet, weil er keinen Nachwuchs mehr wollte.

Ja, habe es dann später auch gehört. War ja klar - der Kerle ist doch Schuld. :-)

Mutti ist wieder mal die arme OpferIn und wurde quasi zu diesen grausamen Taten getrieben. Mit nem richtigen Mann an ihrer Seite, würden die Kinder noch leben. Brech!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  SZ: Falschbeschuldigung nach fünf Jahren verhandelt p__ 0 642 08-01-2018, 00:24
Letzter Beitrag: p__
  Zwei Babys und zu viele Eltern, Tagesanzeiger CH 25.2.15 - Embryonen vertauscht suppenkasper 1 1.002 25-02-2015, 12:53
Letzter Beitrag: karlma
  Ehefrau soll ihren Ehemann ermordet haben! Heinrich 8 5.653 13-08-2010, 20:20
Letzter Beitrag: Heinrich

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste