Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Presse.com: Warum Männer vor Kindern zurückschrecken
#2
Komisch dass die Presse niemals über die finanziellen Risiken (Scheidung, Unterhalt) für Männer schreiben. Dieser Punkt wird leider immer ausgeblendet. Bei einer Scheidungsrate von 50% wollen viele vorausschauende Männer sich keinen Klotz ans Bein binden.

Die Erwartungshaltung an Männern (Windeln wechseln, Babysitten wenn die Frau Shopping gehen will usw.) kommen dann noch dazu.

Ich habe in meinen Leben niemals eine Windel bei meinem Kind gewechselt. Finde die alte Geschlechter Arbeitsaufteilung erheblich natürlicher und besser. Die westlichen Frauen und der Gesetzgeber, macht das "Abenteuer Familie" für die Männer uninteressant.
Das Nutzen/Kosten/Risiko Verhältnis einer Familiegründung sieht für einen Mann sehr sehr ungünstig aus.

Gruss
Heinrich
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die Presse.com: Warum Männer vor Kindern zurückschrecken - von Heinrich - 19-07-2011, 06:03

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "Frauen ohne Männer", Warum Männer keine Beziehungen mehr führen wollen StrengGeheimerInformant 81 73.240 02-03-2019, 23:28
Letzter Beitrag: p__
  Freie Presse: Entrechtete Väter p__ 3 2.200 26-07-2017, 18:32
Letzter Beitrag: p__
  Warum Unterhaltspreller ihren Kindern den Geldhahn zudrehen p__ 11 9.086 08-02-2016, 22:10
Letzter Beitrag: CheGuevara
  Österreichische Presse Petrus 1 2.238 18-07-2011, 13:19
Letzter Beitrag: beppo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste