Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sperrung von eMail-Adressen
#1
Zum Glück wenig sichtbar, aber leider ein immer heftigerer Dauerkampf: Spamabwehr. Spammer melden sich an, manchmal zehn pro Tag, hinzu kommen weit über hundert fehlgeschlagene Anmeldeversuche pro Tag.

Nach der schon länger praktizierten Sperrung von ip-Adressblöcken musste jetzt mit der Sperrung von Domainnamen der Anmeldeadressen begonnen werden. Somit können z.b. eMail Adressen, die mit @hotmail.com enden oder .co.uk nicht mehr zur Freischaltung von Accounts benutzt werden. Wer so eine Adresse hat, kann sie weiterbenutzen, aber für eine Neuanmeldung ist sie nicht mehr tauglich.
Zitieren
#2
Ich bin kein Spezialist für das Thema - aber ich kann mir vorstellen, dass mit der Methode schnell keine gültigen Adressen übrig bleiben.
BM-2cUtSwJnsKAXmyCrqc9vSXJXY7kasczcjy
/r/Trennungsfragen  -  tinyurl.com/GdrFukc
Zitieren
#3
50% der Spammer erwischt man bereits mit diesen beiden Anmeldeadressen. Längere Sperrlisten lohnen sich nicht, das fragmentiert sich zu stark. Bei den gesperrten ip-Adressblöcken liegen 80% in Russland oder China, auch das ist kein essentieller Verlust. Leider rutschen immer noch viele durch.
Zitieren
#4
@p

ich wünsche dir jedenfalls viel erfolg bei den sperrversuchen. keine neuanmeldungen aus russland und china, das lässt sich verkraften. und die "co.uk" adressen sind für den deutschen sprachraum auch eher zu vernachlässigen. ich habe selber ein kleineres webprojekt, mit wenig traffic. aber was da schon an spam reinkommt ist durchaus bemerkenswert. eine schöne zeitvergeudung diesen mist immer löschen zu müssen. wenn man das im vorfeld durch sperren weitgehend verhindern kann, umso besser.
Zitieren
#5
Meine Email hat auch nicht funktioniert, aber ein mich mögender Moderator hats gesehen und mich frei geschaltet.
Das Männermagazin www.das-maennermagazin.com 
Mein Blog www.detlef-braeunig.com
Zitieren
#6
Deine eMail-Adresse steht auf keiner Sperrliste. Die Bestätigungsmail muss als Spam automatisch aussortiert worden sein.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste