Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Immobilien im Ausland-Meldepflicht
#1
Hallo zusammen, 

Ich habe noch eine Frage an euch. Mein Scheidungstermin ist mitte Dezember. 
Ich habe Eigentumswohnung in mein Heimatland, das habe ich vor der Ehe erworben, durch meine Eltern. Diese Wohnung habe ich nirgendwo im Scheidungsvefahren gemeldet, war ich dazu verpflichtet, kann ich Schwierigkeiten deswegen haben?Ich erziele keine Einkommen, da wohnen weiterhin meine Eltern. 

Danke 
Mit freundlichen Grüßen
Zitieren
#2
Verpflichtet wärst du gewesen. Die Wohnung gehört dir und auch weiterhin, aber eine Wertsteigerung würde erstens in den Zugewinnausgleich fallen und zweitens ist mietfreies Wohnen eine geldwerte Leistung, die dein Einkommen erhöht.

Verschweige es weiterhin. In diesem Fall kommt dir die Unfähigkeit und Dummheit der deutschen Regierungen zugute, die solche Auskünfte aus ausländischen Registern nie wirklich eingefordert hat, immer wohlwollend und grosszügig sogar Sozialleistungen zahlt ohne zu wissen welche Hotels, Fincas oder Saraylar die Leistungsbezieher in ihrem Herkunftsland besitzen.

Ein Risiko hast du, wenn es ein EU-Land ist. Seit Jahren ist ein EU-Immobilienregister im Gespräch, wenn das kommt wirds eine Hürde mehr geben, Eigentum geheim zu halten. Keine Schranke, nur eine Hürde mehr. Anrechte, Vollmachten, Leute hinter besitzenden Firmen werden auch dort nicht auftauchen. Aber wenn das kommt, wirds noch eine Weile dauern und für dich ist dann Scheidung & Co eh längst Vergangenheit.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meldepflicht bei Absprachen McHammer 6 4.597 26-12-2015, 15:46
Letzter Beitrag: kay
  Meldepflicht beim Jugendamt bei erhöhtem Einkommen? Jo-hn 12 13.188 07-12-2011, 15:55
Letzter Beitrag: Jo-hn

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste