Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kleines Gedankenspiel zum Unterhaltsvorschuss
#22
(13-09-2019, 10:37)Barbouille schrieb: Danke an alle für die ausführlichen Antworten.
Es war und bleibt nur ein Gedankenspiel.
Für Kinderzuschlag verdiene ich viel zu viel, das ist was für Leute bis ca. Hartzniveau oder leicht drüber.
Ich habe selbst keine Lust auf den Ärger mit Behörden und auch wenn mir anderes unterstellt wird, ich hätte vorgehabt, das Geld fürs Kind zu verwenden und klar wäre das auch dem Vater zugute gekommen. Wir sind und bleiben ein Team und mein Gedanke ging eher in die Richtung, da ja Eltern kaum steuerlich bessergestellt sind als Singles, mir das dann so vom Staat zu "holen". Aber ich glaube auch, es ist keine gute Idee.
Gern geschehen. Hier schreiben aber reihenweise Männer, deren Existenzen sich am Rand des Ruins abspielen und für die unsere Gesellschaft nichts, aber auch gar nichts außer Verachtung übrig hat. Verzeih bitte, wenn wir deine Lage als sehr komfortabel bewerten...

VM Cool
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Kleines Gedankenspiel zum Unterhaltsvorschuss - von Vater Morgana - 13-09-2019, 15:52

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste