Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nach 10 Jahre alleiniges Sorgerecht?
#1
Hallo Zusammen, 

mal wieder etwas Neues bei mir - never a dull moment .......

Ex-Frau kontaktiert in 09/2018 das Gericht und will alleinige Sorgerecht. Jetzt meint das Gericht dass "ein Entzug der elterlichen Sorge unter den jetzigen Voraussetzungen und nach dem aktuellen Wissenstand nicht erfolgversprechend ist".

Das örtliche JA wird sich nun mit Ex-Frau in Verbindung setzen und erfragen, wie sie meint, weiter vorzugehen und wie sie sich Umgangskontakte vorstellt bzw. ob sie diese wieder zulässt. Wurden ab 05/2018 gestrichen, sehr zum Unmut der Kinder + Vater.

Obwohl JA meint dass ein gemeinsames Treffen mit JA sinnvoll wäre (oder evt. per Telefonkonferenz), gibt es nach fast zehn Jahre doch nichts mehr zu besprechen als nur die Wiedereinführung der vorher erfolgreiche Umgang wieder herzustellen........ 

Das JS meint weiterhin - sollte es zu keiner gemeinsamen Verständigung kommen, gemeinsam einen anderen Weg zu skizzieren ist, der aber mit großer Wahrscheinlichkeit nicht ohne gerichtliche Schritte gegangen werden kann. 

Würde mich gerne über eure Erfahrungen/Ratschläge freuen. 

Best wishes,
Panto
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2 Kinder 6 und 8 Jahre - aus Malta nach DE mit Import Ehefrau zurückkehren ? 6Lover 25 2.524 03-08-2020, 11:14
Letzter Beitrag: 6Lover
  Spontaner Umzug nach Irland und alleiniges Sorgerecht Umgangsvereitelung_wasnun 64 16.276 24-11-2018, 19:57
Letzter Beitrag: p__
  Antrag alleiniges Sorgerecht Soe2501 24 16.657 09-01-2015, 14:52
Letzter Beitrag: p__
  Gemeinsames Sorgerecht - wer hat bereits nach neuem Urteil geklagt oder Erfahrungen? jimmy 151 164.040 17-10-2011, 11:29
Letzter Beitrag: Skipper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste