Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spontaner Umzug nach Irland und alleiniges Sorgerecht
#51
Dafür gibts eine Ignorierliste: http://www.trennungsfaq.com/forum/usercp...=editlists

Rechtfertige nicht, was schon abgehakt ist. Die Sache mit der Betreuung kommt früher oder später immer. Von Dritten, von der Ex, vom gross gewordenen Kind. Der Vater wäre gar nicht da gewesen, zu wenig engagiert und so weiter. Deshalb habe ich schon beim ersten Umgangsverfahren gemeinsame Betreuung beantragt und nachgewiesen, dass dies praktikabel und möglich ist. Schliesslich haben wir das bis zu Trennung auch so praktiziert, wir haben nie zusammengewohnt. Wer später mit Lügen über angebliches Nichtengagement kommt, kriegt den amtlich gewordenen Antrag an den Kopf geklatscht samt ebenso amtlicher Antwort der sogenannten Mutter bzw. ihres Anwalts.
Zitieren
#52
@umgangsvereitelung und nokids:

haut mich nicht....aber - warum hat nokids überhaupt die passage gezahlt für
die fähre nach irland?

das problem ingesamt war halt, daß die kinder nach trennung die sog. "persönl. kontinuität"
von der mutter erfahren haben - sonst wärs anders ausgegangen.

ja - das mit der tür aufhalten...ist so eine sache, sehe ich ja bei mir. nach ca 18 jahren hatte
ich wieder kontakt zu meiner tochter...aber nur von ihrer seite viertelherzig....aber reibt euch
nicht weiter auf - versuche abstand zu gewinnen, dann wird der kopf wieder frei, die gegen-
seitigen verletzungen haben viele verletzungen hervorgerufen, die dem einen mehr - dem
anderen partner weniger schaden.

bb
netlover
Zitieren
#53
Weil nokids hofft; glaubt seinen Kindern zumindest so beizustehen; an ihrem Leben teilzuhaben ...
Und zudem war er 25 Jahre mit einer BL zusammen...

Kontinuität der Mutter?
Lachhaft - genau das war das Argument bei ALLEN Entscheidungen der Gerichte!
19 Umzüge! Davon ca 7 mit den Kindern...

Alles Andere steht ja in meiner Zusammenfassung ;-)
Zitieren
#54
Setz Gundula auf die Ignorierliste! Solch Besserwisserinnen braucht kein Mensch.

Er hat alles versucht, da jetzt noch weiter zu insistieren ist zwecklos und masochistisch. Er soll es aber lassen dem schlechten Geld noch gutes hinterherzuwerfen. Das kann er lieber fuer was schoenes ausgeben oder versaufen. Alles ist besser als es der Teufelstochter in den Rachen zu stecken. Wie schon geschrieben, selbst im Kamin verbrennen bringt mehr.
Zitieren
#55
@umgangv:

Weil nokids hofft; glaubt seinen Kindern zumindest so beizustehen; an ihrem Leben teilzuhaben ...

Und zudem war er 25 Jahre mit einer BL zusammen...

genau...und damit hätte er die BL am schlimmsten getroffen! kein geld - keine fähre! somit hat
er sich das grab leider selber geschaufelt, davor gestellt und dem executionskommando noch
feuer frei gerufen und sich selbst noch eine kugel in die birne gegeben! daß so eine frau soweit
geht, muß doch allen klar gewesen sein! ich habs hier nur in D mit meiner ältesten tocher erlebt,
da hat aber die oma ein BL-syndrom mit 80 noch entwickelt...die tochter mit 16 ins altersheim
geholt von münchen nach lüdinghausen...nur damit sie keinen kontakt zum vater (mir) bekam....

aber der alten hab ich eingeheizt.... Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin

wenn dein mann zeit hat, soll er in dieses scheiß land fahren und die kinder mitnehmen. aber
warscheinlich hat die alte alle pässe...sie könnte nix machen!

bb
netlover
Zitieren
#56
(26-10-2018, 09:15)netlover schrieb: @umgangv:

Weil nokids hofft; glaubt seinen Kindern zumindest so beizustehen; an ihrem Leben teilzuhaben ...

Und zudem war er 25 Jahre mit einer BL zusammen...

genau...und damit hätte er die BL am schlimmsten getroffen! kein geld - keine fähre! somit hat
er sich das grab leider selber geschaufelt, davor gestellt und dem executionskommando noch
feuer frei gerufen und sich selbst noch eine kugel in die birne gegeben! daß so eine frau soweit
geht, muß doch allen klar gewesen sein! ich habs hier nur in D mit meiner ältesten tocher erlebt,
da hat aber die oma ein BL-syndrom mit 80 noch entwickelt...die tochter mit 16 ins altersheim
geholt von münchen nach lüdinghausen...nur damit sie keinen kontakt zum vater (mir) bekam....

aber der alten hab ich eingeheizt.... Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin

wenn dein mann zeit hat, soll er in dieses scheiß land fahren und die kinder mitnehmen. aber
warscheinlich hat die alte alle pässe...sie könnte nix machen!

bb
netlover

Ich bin da ganz deiner Meinung
Zitieren
#57
Wer die Story gelesen hat, der weiss dass die Kinder -wie bei Borderline-Elternteil üblich und kennzeichnend- schon lange entfremdet wurden. Bitte erklären

1. Wie der Vater sich wehrende Kinders ins Flugzeug zurpck nach D zerren soll - PAS durchbricht man nicht mit Gewalt
2. Wie der Vater die Zeit anschliessend im Gefängnis übersteht, denn wie im Thread bereits geschrieben (liest eigentlich überhaupt irgendjemand, was hier geschrieben wird?) ist die Veränderung des Aufenthalts über die Grenze hinweg gegen den Willen des anderen Elternteils auch bei gemeinamem Sorgerecht illegal und man kann sicher sein, dass das handfest durchgesetzt wird wenn es gegen den Vater geht
3. Was Aktionen bewirken, die das Niveau des Borderlinerin noch unterbieten.
Zitieren
#58
(26-10-2018, 10:07)p__ schrieb: 2. ... ist die Veränderung des Aufenthalts über die Grenze hinweg gegen den Willen des anderen Elternteils auch bei gemeinamem Sorgerecht illegal und man kann sicher sein, dass das handfest durchgesetzt wird wenn es gegen den Vater geht...

Das ist aber im jeweiligen Einzelfall genauer zu bewerten.

Im übrigen wäre noch offen, in welcher Form die Kindesbetreuung seinerzeit erfolgt wäre und derzeit überhaupt möglich wäre.
Kindesbetreuung ist nicht gleich Kindesbetreuung.
Kindesbetreuung durch externe oder persönlich ?
Zitieren
#59
Gundula, Du schreibst wieder nur hohle Phrasen. Was gibt es da bitte schoen im Einzelfall zu bewerden?! Die Rechtslage ist klar und eindeutig und ein Vater kann NIEMALS Milde und Nachsicht erwarten. Lies doch ENDLICH mal was geschrieben wurde.
Zitieren
#60
(26-10-2018, 12:16)kay schrieb: Gundula, Du schreibst wieder nur hohle Phrasen. Was gibt es da bitte schoen im Einzelfall zu bewerden?! Die Rechtslage ist klar und eindeutig und ein Vater kann NIEMALS Milde und Nachsicht erwarten. Lies doch ENDLICH mal was geschrieben wurde.

Solange du mich als Gundula grundlos beleidigst, gehe ich davon aus, dass du im Irrtum bist.
Die berufliche Situation des KV ist dir bekannt ?
Zitieren
#61
Don´t feed the Trolls
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren
#62
Wann wird Gundula endlich gesperrt?
Zitieren
#63
Nutze die Ignoreliste: http://www.trennungsfaq.com/forum/usercp...=editlists
Zitieren
#64
Update: nachdem nokids seine Kinder mit voller Kraft (und Geld) vor der Reise und seit gestern selbst in Irland unterstützt hat - nahm heute die BL den Antrag auf alleiniges Sorgerecht zurück ...
Ansonsten sieht er das Ganze echt "optimistisch" und ich sehe nur das viele Geld dahinfließen ...
Bis jetzt: rund 2600 Euro nur "Mal so Unterstützung" weil die KM/BL aus meiner Sicht fast planlos auswandern "musste"
Länger als 1,5 Jahre an einem Ort gehen nicht. Und wichtig: danach bleibt IMMER verbrannte Erde!
Zitieren
#65
Das Gericht hat mit Sicherheit zur Rücknahme geraten, per Schreiben des Richters an sie. Denn mit der längst erfolgten Umzugszusage des Vaters ist der einzige Grund für einen Antrag für alleiniges Sorgerecht entfallen.

Das Geld, das signalisiert die Fortdauer seiner Verkettung mit der Borderlinerin. Er konnte sich nur in den äusseren Aspekten von ihr lösen, dort wo er offen gezwungen dazu war. Kernaspekte dauern fort, der lange eingeübte Mechanismus seiner Puzzlestückfunktion zu ihr bleibt unverändert. Der für aussenstehende unterklärliche anhaltende Devotismus in Teilbereichen ist typisch für Borderlinepartner.

Versuche ihm klarzumachen dass du ihn als Mensch liebst, aber seine fortdauernde Verkettung mit der Ex absolut ablehnst. Lass nichts davon zu dir schwappen. Es ist sein Problem, mach es nicht zu Eurem.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nach 10 Jahre alleiniges Sorgerecht? Panto 0 292 27-10-2018, 18:43
Letzter Beitrag: Panto
  Umzug von CH nach DE, Scheidung in FR Pennfred 15 7.731 20-11-2015, 16:35
Letzter Beitrag: Pennfred
  Antrag alleiniges Sorgerecht Soe2501 24 10.410 09-01-2015, 14:52
Letzter Beitrag: p__
  Kredit in Belgien - was passiert bei Umzug nach D? Jessi78 20 7.742 19-02-2012, 18:17
Letzter Beitrag: beppo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste