Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Abwärtsspirale dreht sich weiter
#10
Moment mal mit der Wohnung.
Wenn diese schön, gut geschnitten und angenehm ist, ist das die wichtigste Grundlage für alles. So teuer erscheint sie mir nicht. Wenn noch Umgang mit einem oder mehreren Kindern besteht (Falls neien, warum nicht?), dann würde ich erst mal prüfen, ob sie in die Kriterien seiner Stadt passt. Potentiell ist er ein "Vier-Personen-Haushalt". Das erst halbe Jahr werden Wohnkosten bei SGBII eh komplett übernommen.
- Der Rundfunkbeitrag entfällt dann bei SBGII.
- Stromkosten könnten auch niedriger werden, wenn a) abgehauenes Kind nicht mehr so viel dattelt und b) mal Anbieterwechsel geprüft wird.

Hier nichts überhasten.
Weshalb denn jetzt schon wieder Umzugskosten in den Sand setzen? Eher vorläufig schauen, ob Untervermietung (Studenten? Post-docs, Lehrlinge, Airnbnb, anderes) möglich ist.

--> Erst mal andere Kosten strikt überprüfen. Vorallem Versicherungen und Gedöns. Da gibts ordentlich Spielräume.
--> Kreditzahlungen hart verhandeln, ggfs. kürzen
--> Dann müssen klare Umgangsregelungen her (die sind SGBII relevant)
--> Sind deine krankheitbedingten Lebensmittelkosten in einem SGBII Mehrbedarf erwähnt?
# Familienrechtslogik: Wer arbeitet, verliert die Kinder. Wer alleinerziehend macht, kriegt alles. Wer Kindeswohl sagt, lügt #
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die Abwärtsspirale dreht sich weiter - von Mercedes_AMG - 06-07-2018, 09:30
RE: Die Abwärtsspirale dreht sich weiter - von sorglos - 11-07-2018, 02:35
RE: Die Abwärtsspirale dreht sich weiter - von Mercedes_AMG - 21-07-2018, 17:30
RE: Die Abwärtsspirale dreht sich weiter - von Mercedes_AMG - 21-07-2018, 20:42
RE: Die Abwärtsspirale dreht sich weiter - von Mercedes_AMG - 25-07-2018, 08:50
RE: Die Abwärtsspirale dreht sich weiter - von Mercedes_AMG - 30-08-2018, 16:04

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Alles dreht sich um die gierigen Frauen Gästin 23 21.809 07-04-2009, 18:23
Letzter Beitrag: Ralf G.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste