Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Den eigenen Betreuungsanteil in Scheidungantrag angeben?
#4
Nachehelicher Unterhalt ist Gott sei Dank in einem anderen Verfahren geregelt worden, beide verzichten darauf.

"Viel wichtiger ist eine konkrete Umgangsregelung. Auch dadurch ist dein Betreuungsanteil ganz genau quantifizierbar festgelegt."

Als Teil des Scheidungsantrags oder in einem gesonderten Verfahren? Wie gesagt, möchte ich die Scheidung nicht damit verkomplizieren, da wenn es als Scheidungsfolgesache über die Scheidung läuft, dies einen zweiten (gegnerischen) Anwalt erfordert.

Oder meinst du rein informativ den Umgang beschreiben (in dem Abschnitt, wo die Kinder beschrieben werden), anstatt mit pauschaler Prozent-Angabe?
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Den eigenen Betreuungsanteil in Scheidungantrag angeben? - von Sorino - 29-09-2017, 20:30

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Auswandern Asien Was angeben Drahtseiltänzer 63 27.408 21-02-2017, 11:06
Letzter Beitrag: Mahatu
  Höheres Gehalt angeben? berhard 5 5.327 24-04-2013, 10:12
Letzter Beitrag: erskills

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste