Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie schwanger... trennung? ich am Ende... brauche guten Rat
#2
Naja, die "Dame" wollte ein Kind und einen Versorger, um zukünftig ein faules Leben auf dessen Kosten führen zu können.

Und Du warst der Dumme, der ihr auf den Leim ging.

Selbst schuld!

Zu Deinen nächsten Schritten:

Laß es auf eine Vaterschaftsklage ankommen, denn nur durch einen DNA-Test kannst Du Sicherheit haben, ob Du tatsächlich der Vater bist.

Wenn Du der Vater bist, hast Du eine Verpflichtung dem Kind gegenüber!

Das bedeutet, daß Du nötigenfalls gerichtlich den Umgang mit dem Kind erzwingen mußt.

DAS KIND BRAUCHT DICH ALS VATER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

In Bezug auf den Unterhalt für die KM und das Kind ist zu überlegen, ob Du nicht nach dem Studium für die Zeit des Betreuungsunterhalts (ca. drei Jahre) nur eine schlecht bezahlte Arbeit annimmst, so daß der zu zahlende Unterhalt niedrig ist. Danach, wenn Du nur noch für das Kind zahlen mußt, könntest Du dann durchstarten.

Suche Dir außerdem DRINGEND Unterstützung vor Ort bei einer Väterselbsthilfegruppe (z.B. beim VAFK; es gibt aber auch andere). Wenn Du noch keine Erfahrung mit Kindern hast, können Dir erfahrene Väter auch in dieser Hinsicht gute Tips geben!

Simon II
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Sie schwanger... trennung? ich am Ende... brauche guten Rat - von Simon ii - 07-12-2016, 11:19

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Brauche dringend einen guten Anwalt EvaGeschädigter 16 16.182 21-07-2012, 12:18
Letzter Beitrag: EvaGeschädigter
  Meine Frau ist schwanger ! Abtreibung ! Ich brauche Hilfe ! neuleben 95 111.779 11-02-2011, 12:49
Letzter Beitrag: beppo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste