Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kindesunterhalt monderjähriger Kinder und ein Freibetrag bei Vermögen?
#1
Hallo,

wenn man kein Unterhalt zahlt (minderjähriges Kind) und kein Einkommen hat, aber etwas Bares gespart hat, gibt es einen Freibetrag der nicht für den Unterhalt genutzt werden muss?
Zitieren
#2
Ja. Null :-)
Zitieren
#3
Oh das ist viel. Mit soviel Geld kann ich denke 2 Jahre überleben.

Also klauen die einem das letzte Geld und wenn der Vater verhungert ist den egal.
Ich nenne so etwas Mord. Wäre ja nett vom Staat einem wenigstens mal einen 1000er zu gewähren.

Dann schmeiß ich ab und an, wenn ich paar EUs zusammen bekomme auf das Konnte meiner Frau. Da können die nichts Pfänden, aber auch nur kleine Beträge nicht das die alles ausgibt.
Zitieren
#4
Nein, wenn aus laufendem Einkommen kein Unterhalt bezahlt werden kann, muss der gesamte Stamm des Vermögens verwendet werden.
Zitieren
#5
Ab unters Kopfkissen mit der Kohle, was hat das auf einer Bank zu suchen?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Finanzamt , Steuererklärung halber freibetrag Cappuccino 10 3.072 17-08-2019, 14:40
Letzter Beitrag: p__
  Freibetrag Auslandsrenten ist nicht ? Hasserfuellter 17 12.177 02-03-2012, 23:20
Letzter Beitrag: Hasserfuellter
  Kinder / Mutter weg ins Ausland / keine Adresse - ? trotzdem Kindesunterhalt ??? SEELENTOD 18 17.975 23-07-2009, 21:28
Letzter Beitrag: blue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste