Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mutter muss 30.000 zahlen, weil sie vor dem Kind schlecht über dessen Papa redet
#1
Eine Italienerin darf jetzt mal 30.000 Euro Strafe zahlen, weil sie vor dem Kind schlecht über dessen Vater redet. Auch der Umgang wurde ständig boykottiert. Damit sei das Ansehen des Vaters vor dem Kind beschädigt worden, urteilte ein Zivilgericht in Rom und droht mit weitaus drastischeren Massnahmen, wenn die Alde net endlich mal chillt.

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ue...uro-Strafe

Die Anwältin fügt noch an: Expartner müssen sich im Interesse des Kindes gegenseitig Respekt zeigen. Die Beziehung des Kindes zu beiden Elternteilen muss geschützt und gefördert werden.

Ich finds ein bisschen teuer das Urteil, vielleicht ist die Höhe aber ein Hinweis darauf, das die Eltern vermögend sind.
Zitieren
#2
....dann müsste meine Exe mir Millionen zahlen.

Aber hier ist nicht Italien.....
Bibel, Jesus Sirach 8.1

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Oliver Pocher ärgert sich dass er alles zahlen muss iglu 23 5.104 16-06-2017, 11:12
Letzter Beitrag: CheGuevara
  Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt zahlen - NACH 1 JAHR fragender 0 1.078 09-12-2016, 17:12
Letzter Beitrag: fragender
  Artikel über Bindungszerstörung zwischen Vater und Kind Bruno 0 1.173 12-03-2016, 22:01
Letzter Beitrag: Bruno
  Eike Immel muss wegen Unterhaltspflichtverletzung Geldstrafe zahlen Blumentopferde 7 3.297 07-08-2015, 06:44
Letzter Beitrag: Dzombo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste