Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe! Vom Gutverdiener zu Harz IV ... suche Anwalt in Stuttgart
theoretisch:

in D angeblich züchtigungsverbot

1. rede mit deiner ex nicht
2. rede mit deinem kind, ob es zu dir will. du mußt aber alles organisieren
3. das kind muß aber zu 1000% zu dir stehen, auch wenn schlägermama rumheult
4. das JA um termin bitten, evtl. mit anwalt dort erscheinen, protokoll verfassen, JA hinter sich wissen
5. evtl. VP - wenn ihr einen hattet -, nochmals über anwalt kontaktieren lassen, das kind vom VP (oder psyhologen) interviewen lassen
6. wenn alles wasserdicht zu deinen gunsten, antrag - entweder auf übertragung ABR, oder veränderung des lebensmittelpunktes, (kommt auf die situation an, die ihr vor gericht mal vereinbart habt, wo der gew. aufenthalt ist) der antrag muß alle fakten enthalten, die dazu geeignet sind, dem richter zwingend eine änderung abzuringen mit beschluß
7. im positiven falle des beschlusse, sofort herausgabe des kindes beantragen, mit allen konsequenzen für KM bei nichtherausgabe.

wie gesagt, nur theoretischer ansatz, theo oder p werden vielleicht andre ansichten haben.

bb
netlover
Zitieren
Hi netlover,

ja, mit ihrer Mutter rede ich darüber nicht. Alleine schon, weil es auf die Tochter zurückfallen würde. Sie hatte auch Schiss davor, dass ich mit der Mutter rede, weil sie dann noch mehr Ärger bekommt.

Kurzfristig kann ich sie leider nicht zu mir nehmen, obwohl ich es sehr gerne machen würde. Krankheit (GdB 50), Wohnsituation etc. Muss ich erst vorbereiten. Ausserdem würde sie dann aus ihrem Umfeld mit den anderen beiden Geschwistern gerissen. Bin da echt am hadern. Mittelfristig war es schon meine Hoffnung, dass sie vielleicht mal zu mir möchte.

Aber JA dennoch zeitnah informieren? Ich weiss es nicht, was angebracht ist. Ich möchte auch nicht in die Situation kommen, die Lage wegen Passivität gut zu heißen, nach dem Motto "sie hatten es ja gewusst und nichts gemacht.". Ausserdem bin ich am Zweifeln, ob nicht die "[Unterschreitung des Mindestniveaus] Papa" Gehirnwäsche irgendwann fruchtet und damit die mittelfristigen Pläne durch Manipulation dahin sind.
Ich tausch nicht mehr, ich will mein Leben zurück!
Zitieren
(25-01-2017, 10:28)tomtom schrieb: Aber das Telefonat fand ich schon sehr heftig, weiß aber nicht so recht, ob und wie ich da was machen kann. Was meint ihr?

Erziehungsversagen der Mutter ist jedenfalls in Deutschland kein Grund, ihre Rechte irgendwie zu beschränken. Im Gegenteil, oft genug schiebt man es dem Vater in die Schuhe: Klar sei die arme Mutter getresst, du unterstützt sie zu wenig, Kinder sind nun mal stressig, zahl lieber mal anständig Unterhalt damit sich Mutti mehr Hilfe leisten kann. Im besten Fall schickt man Mutti zur Erziehungsberatung. Freiwillig.

Das beste Mittel wäre, den Umgang so maximal wie eben möglich zu realisieren (was die Mutter tatsächlich auch entlastet), dem Kind bei dir eine andere Welt zu zeigen. Erfahrungsgemäss gleicht woanders verbrachte bessere Zeit einen defizitären Elternteil gut aus.
Zitieren
Oh je!

Mache es wie @p darstellt.

Bei Mädels in der Pubertät kann irgendwo ab 11 (vermutlich) der Knoten aufgehen.

Sage der Tochter, dass Du immer für Sie da bist, wenn sie kommen will. Das würde dann aber ein anderes Umfeld für sie bedeuten. ...

Der Wechsel zu Dir ist dann eben auch ein Einschnitt für sie.

Gehe mal von Wechsel in einem Jahr aus - sage ihr das ruhig, dass sie das Zeichen zu setzen hat.

Telefonate würde ich auf alle Fälle aufzeichnen. Entweder mit Anrufbeantworter, Handy oder Konferenz-App, z.B. TapeACall.

Jugendamt - Never Ever!

Erst wenn Zustände so unhaltbar geworden sind, dass Tochter ganz sicher auch vor Fremden über Mutter her zieht, kommst Du aus der Deckung.

Wenn du deiner Tochter zu viel Ressourcen zur Verfügung stellst, wird sie es länger bei Mutter aushalten und eben nie kommen. Auf die richtige Dosis kommt es an.

Viel Kraft!
remember
Don´t let the bastards get you down!

and
This machine kills [feminists]! 
(Donovan)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche Anwalt für Auskunftsklage PLZ 2.... Marcus 1 1.043 24-05-2020, 16:20
Letzter Beitrag: IPAD3000
  Trennung und gemeinsamer Mietvertrag und Harz IV Zahlesel_RUS 25 7.948 04-07-2018, 23:42
Letzter Beitrag: Zahlesel_RUS
  Suche guten Rechtsanwalt Raum Stuttgart Deniz80 3 4.254 30-01-2017, 13:10
Letzter Beitrag: Umgangsvereitelung_wasnun
  Unterhalt/ Teilzeit und Harz 4 Aufstockung d-reez 31 54.461 17-03-2015, 13:32
Letzter Beitrag: the notorious iglu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste