Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kindesunterhalt auf Sparbuch des Kindes
#1
Hallo,

ich zahle für meine 2 Kinder ca. 630 EUR an die Mutter. Nach Ansicht der Mutter sind es 50 EUR zu wenig, nach Ansicht meines Anwaltes sind es 50 EUR zuviel. Knackpunkt hier ist der Wohnwert des Hauses und die Frage, ob die Zinsen und die Tilgung berücksichtigt werden dürfen. Bisher wollte ich das noch nicht gerichtlich klären lassen.

Hat jemand Erfahrung was passieren würde, wenn ich 50 EUR vom Unterhalt an die Mutter ungefragt kürzen würde und diese 2 x 25 EUR direkt auf das Sparbuch oder den Bausparvertrag meiner Kinder einzahlen würde?
Würde ich dann trotzdem meinen Verpflichtungen nachkommen?

Vielen Dank für Eure Antworten.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Kindesunterhalt auf Sparbuch des Kindes - von fanfan - 09-09-2014, 11:01

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  KU auf Sparbuch Diego_1982 9 3.785 28-10-2018, 13:16
Letzter Beitrag: p__
  Sparbuch des Kindes von KM geplündert michxo 10 6.385 05-03-2015, 22:58
Letzter Beitrag: CheGuevara
Question Sparbuch des Kindes? michxo 20 16.400 14-02-2014, 03:54
Letzter Beitrag: michxo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste