Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OLG Hamm 10 UF 12/08: Abänderungsklage fiktives Einkommen, Zukunftsprognose
#7
Ich dachte eher an Teile wie diese:

http://www.bundesverfassungsgericht.de/e...25307.html

http://www.bundesverfassungsgericht.de/e...23606.html

http://www.bundesverfassungsgericht.de/e...75202.html

Das sind zwar auch nicht die welche ich meine, aber immerhin, es gibt eine Reihe von solchen Grenzbeschreibenden Urteilen/Beschlüssen - auch den von dir verlinkten meinte ich übrigens nicht - ist bei der Masse aber schon fast egal.

Auf jeden Fall wollte ich damit zum Ausdruck bringen, dass ein Tag eben doch nach 24h zuende ist und kaum mehr als regelmäßig 40h/Woche verlangt werden.
Die 48h werte ich als Obergrenze.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: OLG Hamm 10 UF 12/08: Abänderungsklage - von Bluter - 09-02-2009, 00:07

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  OLG Hamm 4.7.2019: Kinderzuschlag ein Einkommen p__ 4 361 08-10-2019, 15:25
Letzter Beitrag: p__
  10 UF 180/14 OLG Celle 22.08.2014 fiktives Einkommen Camper1955 2 2.583 19-05-2017, 14:31
Letzter Beitrag: p__
  OLG Brandenburg Beschluß vom 29.01.2009 (13 WF 29/08) - fiktives Einkommen lordsofmidnight 9 7.264 12-03-2013, 11:59
Letzter Beitrag: Camper1955
  OLG Hamm Kindesunterhalt fiktives Einkommen, Sprachkenntnisse II-2 UF 8/10 Camper1955 2 3.786 27-02-2011, 17:56
Letzter Beitrag: Camper1955

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste