Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hausverkauf immer öfter Folge von Scheidungen
#9
Ich halte seit nunmehr 6 Jahren eine Hälfte eines vermieteten Hauses. Die andere Hälfte gehört meiner Ex. Da es vermietet ist, habe ich damals eine Tilgungsaussetzungsfinanzierung gemacht. So ist also derzeit kein Vermögen da, was man mir unterstellen könnte. Am Ende der Laufzeit tilgt die LV.
Nun will die Ex was neues bauen und hat mal wieder Megalomanie. Sie versucht seit 6 Jahren zusammen mit ihrem Anwalt und den perfidesten Plänen an meine Haushälfte zu kommen, sonst kann sie nicht neu bauen, denn sie muß ihr Anwesen plus dieses Haus eben verkaufen. Und das geht nicht, wenn ich im Grundbuch stehe ;-)
Bei mir erreicht das mittlerweile Spaßfaktor 10 und sie kotzt^^ Das ist der Dank für Kindesnetzug und Co. Ich kann mich noch an die Worte eigener Anwältinnen erinnern : Ach geben Sie ihr doch das Haus, dann haben Sie ihre Ruhe!" Diese RAttinnen....
Ich habe ihr jetzt ein unmoralisches Angebot gemacht :" Sieh mal. Ich will nicht mal Kohle. Du brauchst nur zu unterschreiben, dass Du auf alle Unterhaltsrückstände verzichtest plus Unterhalt in die Zukunft gerichtet (natürlich rechtlich abgesichert) plus Aushändigung der originalurkunden und das Sorgerecht für meine Tochter, denn es könnte ja mal was passieren, gelle?"
Komisch. Sie hat sich gar nicht gemeldet.
Dann habe ich mich kundig gemacht. Wie geht das? Teilungsversteigerung und Co. Und dann habe ich gemerkt : Du kannst mit so was Jemanden zur Weißglut treiben..... Allerdings : Die meisten Fälle sind anders gelagert. Das muß man sagen. Fallt wegen mir über mich her: Ich behalte das Ding bis die Knochen kotzt .
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Hausverkauf immer öfter Folge von Scheidungen - von Nappo - 23-08-2012, 20:35

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Das Männermagazin TV, Folge 1 Leutnant Dino 95 68.631 10-06-2021, 08:01
Letzter Beitrag: Zahlesel_RUS
  Kinder zahlen für Eltern immer öfter neuleben 34 23.249 24-02-2012, 21:05
Letzter Beitrag: Hasserfuellter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste