Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neuer Titel nach einem gerichtlichen Vergleich
#4
"Titel" ist nur der Begriff für eine vollstreckbare Urkunde. Die kann ganz unterschiedlicher Herkunft sein. Zum Beispiel freiwillig unterschrieben beim Notar, durch Erpressung im Jugendamt unterschrieben, dazu gezwungen durch ein Urteil, durch einen Vergleich... es gibt noch mehr. Die meisten Titel drehen sich nicht um Unterhalt, sondern andere Forderungen.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Neuer Titel nach einem gerichtlichen Vergleich - von p__ - 19-02-2017, 23:33

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ändern eines gerichtlichen Vergleichs fragender 135 54.657 01-07-2020, 20:17
Letzter Beitrag: fragender
Question Gerichtlichen Unterhalts-Titel beenden ohne Abänderungsklage? Zahlesel_RUS 2 1.532 23-10-2018, 13:27
Letzter Beitrag: Zahlesel_RUS
  Schreiben FamG Änderung von Titel (Vergleich) fragender 6 3.056 18-06-2017, 10:19
Letzter Beitrag: NurErzeuger
  Vollzeitjob, Selbständig und neuer Titel? ibu400 6 3.691 29-07-2015, 22:32
Letzter Beitrag: raid

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste