Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Links zu youtube
#1
Immer mehr Postings tauchen auf, in denen nur ein Link zu youtube & Co enthalten ist.

Sowas klicke nicht nur ich fast nie an, weil ich keine Zeit habe, mir bandbreitenfressende, langatmige aber immer verwaschene Videos reinzuziehen, irgendwelche längst durchgekaute uralt-Witzvideos oder Musikvideos. Warten, artne, warten ob doch noch was interessantes kommt - meistens nicht. Das ödet an. Ich glaube, Links zu den immer gleichen Videos schlecht einparkender Frauen habe ich seit der Gründung von youtube nun in vierstelliger Höhe gesehen. Aufmerksamkeit und Zeit sind ein knappes Gut und Videos haben eine sehr niedrige Informationsdichte. Vermutlich bin ich nicht der einzige, der so handelt, auch wenn ich vermutlich der einzige hier bin, der fast nur Musik hört, die vor 1760 entstanden ist.

Links zu Sendungen in den Medien sind schon sinnvoller, wenn sie vorab erkennbar zu einem Forenthema gehören und angemessen kommentiert werden. Ansonsten bleiben die youtube Links blosser Füllstoff. Füllstoffe blähen auf, verlangsamen. Füllstoffe lieber weglassen. Klasse statt Masse ist schlagkräftiger.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Links mit Umlauten Das Nerdliche Orakel 8 4.104 01-11-2014, 18:28
Letzter Beitrag: Das Nerdliche Orakel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste